Metadaten







Promotionsordnung


PromO07

Kumulative Dissertation


nein

Titel


Kollektive Kapitalanlagen für qualifizierte Anlegerinnen und Anleger nach dem Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen (KAG)

Titel (englisch)


Collective Investment Schemes for qualified Investors under the Swiss Collective Investment Schemes Act (CISA)

Autor/Autorin


Eichhorn, Alexander Jürg

2. Autor/Autorin



Geburtsdatum


11.04.1983

Geburtsort


St.Gallen

Matrikelnummer


03604386

Schlagwörter (GND)


Schweiz -- Kollektivanlagengesetz; Kapitalanlage; Investmentfonds; Kapitalanleger

DDC (Dewey Decimal Classification)


Recht - 340

Freie Stichwörter (deutsch)


Kollektive Kapitalanlagen; qualifizierte Anleger; QIF; SICAV; SICAF; KGK; KAG; ausländische kollektive Kapitalanlagen; Investmentgesellschaft mit variablem Kapital; Investmentgesellschaft mit fixem Kapital; Kommanditgesellschaft für kollektive Kapitalanlagen

Freie Stichwörter (englisch)


Funds; qualified investors; Collective Investment Schemes Act; CISA

Kurzfassung


Die vorliegende Arbeit befasst sich mit den qualifizierten Anlegern sowie den schweizerischen und ausländischen kollektiven Kapitalanlagen für qualifizierte Anleger nach dem Bundesgesetz vom 23. Juni 2006 über die kollektiven Kapitalanlagen (Kollektivanlagengesetz, KAG).

Das vornehmliche Ziel besteht darin, die rechtlichen Regelungen und die Praxis der schweizerischen Aufsichtsbehörde in diesem (zunehmend) bedeutsamen Bereich des schweizerischen Finanzplatzes aufzuzeigen und zu diskutieren. Der Schwerpunkt liegt dabei in der Betrachtung der sich aus dem rahmengesetzlichen Charakter ergebenden und zahlreich vorhandenen unbestimmten Rechtsbegriffen und interpretations- bzw. konkretisierungsbedürftigen Bestimmungen. Eine besondere Berücksichtigung erfahren dabei die gesetzlichen Änderungen aufgrund der Teilrevision des Kollektivanlagengesetzes von 2012.

In einem ersten Teil wird dazu ein Überblick über die Entstehung und die verfassungsrechtlichen und gesetzgeberischen Grundlagen der Kollektivanlagengesetzgebung angeboten. Im Fokus der darauffolgenden Teile stehen die qualifizierten Anleger, die schweizerischen kollektiven Kapitalanlagen für qualifizierte Anleger und die aus dem Status als qualifizierter Anleger beziehungsweise kollektive Kapitalanlage für qualifizierte Anleger resultierenden Rechtsfolgen sowie die rechtliche Behandlung der ausländischen kollektiven Kapitalanlagen für qualifizierte Anleger in der Schweiz. Als begleitendes Ziel bezweckt die Betrachtung, ausgehend von den gewonnenen Erkenntnissen, in einer würdigenden Schlussbetrachtung Aussagen zur rahmengesetzlichen Struktur des Kollektivanlagengesetzes als Metaebene der vorliegenden Thematik zu formulieren.

Kurzfassung (englisch)


The present thesis is concerned with the qualified investors as well as with the Swiss and foreign collective investment schemes for qualified investors by the Swiss Federal Act of June 23, 2006 on Collective Investment Schemes (Collective Investment Schemes Act, CISA).

Its primary goal is to reveal and discuss the legal rules and practice of the Swiss supervisory authority in this (increasingly) important field of the Swiss financial centre. Further it focuses on the consideration of numerous indefinite legal concepts and notions which are in need of particular assessment and detailed ordering of interpretation. Due regard is given to the legislative amendments resulting from the revision of the Collective Investment Schemes Act in 2012.

The first part offers an overview of the origin and the constitutional and legislative foundations of the collective investment legislation schemes. The focus of the following parts are the qualified investors, the Swiss collective investment schemes for qualified investors and the legal consequences resulting from the status of a qualified investor respectively a collective investment scheme for qualified investors as well as the legal treatment of foreign collective investment schemes for qualified investors in Switzerland. As an additional result from the yielded findings, this thesis offers in its final consideration a critical appraisal of the legal framework structure of the Collective Investment Schemes Act as the meta-level of the given subject.

Universität


Universität St.Gallen

Referent/Referentin


Bertschinger, Urs (Prof. Dr.)

Korreferent/Korreferentin


Senn, Myriam (PhD)

Erweitertes Diss. Komitee



Fachgebiet


Rechtswissenschaft (DLS)

Sprache


GER

Promotionstermin (dd.mm.yyyy)


15.09.2014

Erstellungsjahr (yyyy)


2014

Dokumentart


Dissertation

Format


PDF

Dissertationsnummer


4265

Quelle



PDF-File


dis4265.pdf

Dokumentverknüpfung


Link zu diesem Dokument







letzte Änderung: 10/07/2016 - Allgemeine rechtliche Informationen - Datenschutz [ Nach oben ]