Metadaten







Promotionsordnung


PromO07

Kumulative Dissertation


ja

Titel


Essays in Industrial Organization

Titel (englisch)



Autor/Autorin


Burghardt, Dirk

Unter Mitarbeit von


Bühler, Stefan (Prof. Dr.); Helm, Marco (PhD); Hau, Thorsten (Dr.); Brenner, Walter (Prof. Dr.)

Geburtsdatum


06.10.1981

Geburtsort


Aachen

Matrikelnummer


07613086

Schlagwörter (GND)


Industrieökonomie

DDC (Dewey Decimal Classification)


Wirtschaft - 330

Freie Stichwörter (deutsch)


Schweiz; Industrieökonomik; Globalisierung; Marktstruktur

Freie Stichwörter (englisch)


Switzerland; Industrial organization; Globalization; Market structure

Kurzfassung


Die vorliegende Dissertation besteht aus vier Kapiteln. Das erste Kapitel zeigt unter Verwendung von Schweizer Firmendaten, dass eine Senkung von Handelsbarrieren zwischen der Schweiz und der Europäischen Union zu Unternehmen führt, die einen geringeren Grad an vertikaler Integration aufweisen. Dieses Ergebnis bestätigt aktuelle Arbeiten aus der internationalen Handelstheorie, welche nahelegen, dass die Marktdichte für Zwischenprodukte steigt und so vertikale Integration weniger attraktiv wird. Das zweite Kapitel zeigt, dass im Zuge der Handelserleichterung die Konzentration in bestimmten Industrien zunimmt. Dies deutet darauf hin, dass europäische Firmen den Preiswettbewerb in der Schweiz verstärken und als Folge weniger lokale Firmen am Markt bestehen können. Das dritte Kapitel wirft einen genaueren Blick auf Fusionen und Übernahmen, welche ein wichtiges Vehikel für derartige Änderungen in der vertikalen oder horizontalen Marktstruktur darstellen. Das vierte Kapitel untersucht aktuelle Entwicklungen auf dem Markt für Internetverbindungen.

Kurzfassung (englisch)


This dissertation consists of four chapters. Using data on firms in Switzerland, the first chapter shows that a reduction in trade barriers between Switzerland and the European Union results in firms which are on average less vertically integrated. This finding confirms recent work in international trade theory, predicting that a reduction in trade barriers makes vertical integration less attractive by thickening the market for intermediate input goods. The second chapter shows that a reduction in trade barriers increases concentration in certain industries. This finding supports the notion that fewer firms are able to survive as the toughness of price competition increases. The third chapter takes a closer look at mergers and acquisitions, which are an important vehicle for such changes in vertical or horizontal market structure. In the fourth chapter, recent developments in the market for Internet connectivity are analyzed.

Universität


Universität St.Gallen

Referent/Referentin


Bühler, Stefan (Prof. Dr.)

Korreferent/Korreferentin


Föllmi, Reto (Prof. Dr.)

Erweitertes Diss. Komitee


Schmutzler, Armin (Prof. Dr.)

Fachgebiet


Economics and Finance (PEF)

Sprache


ENG

Promotionstermin (dd.mm.yyyy)


16.09.2013

Erstellungsjahr (yyyy)


2013

Dokumentart


Dissertation

Format


PDF

Dissertationsnummer


4198

Quelle



PDF-File


dis4198.pdf

Dokumentverknüpfung


Link zu diesem Dokument







letzte Änderung: 08/09/2013 - Allgemeine rechtliche Informationen - Datenschutz [ Nach oben ]