Metadaten







Promotionsordnung


PromO07

Kumulative Dissertation


nein

Titel


Gedächtnis-Transformationen

Titel (englisch)


Memory transformation

Autor/Autorin


Gärtner, Ulrike

2. Autor/Autorin



Geburtsdatum


25.04.1978

Geburtsort


Dresden

Matrikelnummer


10604361

Schlagwörter (GND)


Gedächtnis; Erinnerung; Kollektives Gedächtnis

DDC (Dewey Decimal Classification)


Sozialwissenschaften - 300

Freie Stichwörter (deutsch)


Gedächtnismedien; Erinnerungskulturen; Technik

Freie Stichwörter (englisch)


Memory-media; commemorative culture; technology

Kurzfassung


Vergangenheitsreflexionen und damit einhergehende Prozesse der Erkenntnis, Identifikation und Wertstiftung sind wesentlich für individuelle und kollektive Verortungen, für die Schaffung von Sinnhaftigkeit und nicht zuletzt für die Herausbildung und den Zusammenhalt von Gemeinschaften selbst. Grundlage für diese Prozesse ist ein Zugang zu dieser Vergangenheit und damit verbunden zu Möglichkeiten der Speicherung. Gedächtnismedien sind daher ein zentraler Bestandteil bei der Betrachtung von Erinnerungsgemeinschaften. Signifikante Änderungen in diesen Gedächtnismedien haben potentiell Einfluss auf die Art und Weise wie und was Gemeinschaften erinnern und wie sie sich als Erinnerungskulturen formieren.

Die vorliegende Arbeit untersucht daher wesentliche technische Entwicklungen und deren etwaige Implikationen auf Erinnerungskultur anhand folgender Forschungsfragen: Welche Entwicklungen haben im letzten Jahrhundert zur technischen Gegenwart geführt und wie gestaltet sie sich heute? Wie muss ein erinnerungskulturelles Modell, in dieser Arbeit das Modell des kollektiven Gedächtnisses von J. und A. Assmann, vor dem Hintergrund dieser technischen Gegenwart überarbeitet werden, um es anschliessend für eine Beschreibung heutiger Erinnerungskulturen verwenden zu können? Die Beantwortung dieser Fragen gliedert sich in drei Abschnitte: In den ersten beiden Abschnitten erfolgt die Untersuchung entlang der "zwei Seiten" des Gedächtnisses - Gedächtnis als hypomnésis (1) und anamnésis (2). Anschliessend werden die gewonnenen Erkenntnisse aus den beiden Analyseperspektiven aufgenommen, um ein auf Basis der Assmann'schen Konzeption überarbeitetes Modell zur Beschreibung von Erinnerungskulturen mit besonderen Fokus auf gegenwärtige Ausprägungen vorzulegen (3).

Kurzfassung (englisch)


Reflections of the past and the processes of knowledge, identification and creation of values linked to them are essential for individual and collective contextualization, for creating meaning and last but not least for the development and cohesion of communities. The basis for these processes is access to this past, i.e. to possibilities of storage. Therefore memory-media is an essential element when analyzing memory-based communities. Significant changes in memory-media have potential influences on the way how and what communities remember and how commemorative cultures are formed.

Hence, this thesis analyses technical developments and their possible implications in commemorative culture on the basis of the following research questions: Which developments led to our technological presence and how is it designed? How has the model of collective memory by J. and A. Assmann to be revised for being used to describe current commemorative cultures? For answering this questions the thesis is divided in three parts: The first and second part of the analysis is based on Plato's distinction of memory into hypomnésis (1) and anamnésis (2). The main findings of these two perspectives are used in the third part to provide a revised model for describing commemorative culture with a special focus on current characteristics (3).

Universität


Universität St.Gallen

Referent/Referentin


Kaufmann, Vincent (Prof. Dr.)

Korreferent/Korreferentin


Hirschi, Caspar (Prof. Dr.)

Erweitertes Diss. Komitee



Fachgebiet


Organisation und Kultur (DOK)

Sprache


GER

Promotionstermin (dd.mm.yyyy)


22.02.2016

Erstellungsjahr (yyyy)


2016

Dokumentart


Dissertation

Format


PDF

Dissertationsnummer


4458

Quelle



PDF-File


dis4458.pdf

Dokumentverknüpfung


Link zu diesem Dokument







letzte Änderung: 11/30/2015 - Allgemeine rechtliche Informationen - Datenschutz [ Nach oben ]