Metadaten







Promotionsordnung



Kumulative Dissertation



Titel


Environmental Management Systems and Cultural Differences. An Explorative Study of Germany, Great Britain, and Sweden

Titel (englisch)


Environmental Management Systems and Cultural Differences. An Explorative Study of Germany, Great Britain, and Sweden

Autor/Autorin


Baumast, Annett

2. Autor/Autorin



Geburtsdatum


15.07.1971

Geburtsort


Bad Oldesloe, Deutschland

Matrikelnummer



Schlagwörter (GND)


Grossbritannien; Schweden; Deutschland; Kulturvergleich; Umweltbezogenes Management

DDC (Dewey Decimal Classification)


Wirtschaft - 330

Freie Stichwörter (deutsch)


Umweltaudit; Kultur; Interkulturelles Management; Umweltmanagementsysteme; Kulturunterschiede; Kulturdimensionen; Hofstede

Freie Stichwörter (englisch)


Environmental Management Systems; Cultural Diffferences; Germany; Great Britain; Sweden; Cultural Dimensions; Hofstede

Kurzfassung


Die vorliegende Dissertation befasst sich mit kulturellen Unterschieden von Umweltmanagementsystemen (UMS) in Deutschland, Grossbritannien und Schweden. Unter Verwendung des Kulturdimensionen-Konzepts von Geert Hofstede werden mögliche Felder kultureller Unterschiede von Umweltmanagementsystemen sowie deren praktische Ausprägung in den drei genannten Ländern untersucht.
Während in vielen Bereichen des internationalen Management nationale Kulturunterschiede bereits auf breiter Basis untersucht wurden, ist das betriebliche Umweltmanagement - als relativ junge betriebswirtschaftliche Disziplin - noch von der Erforschung ausgeklammert gewesen, obwohl auch hier kulturelle Verschiedenheiten in der Literatur vermutet werden. Durch die Analyse existierender Studien über UMS sowie die Durchführung diverser Interviews mit Unternehmensvertreter/innen, Berater/innen, Zertifizierungsunternehmen und Forscher/innen in Deutschland, Grossbritannien und Schweden schliesst die vorliegende Dissertation diese Lücke und gibt Hinweise darauf, in welchen Bereichen von Umweltmanagementsystemen Kulturunterschiede zum Tragen kommen (können).

Kurzfassung (englisch)


The present thesis examines cultural differences of environmental management systems (EMS) in Germany, Great Britain, and Sweden. The use of Geert Hofstede's concept of cultural dimensions allows the examination of possible areas of cultural differences in environmental management systems and their practical appearance in the three countries mentioned.
While national cultural differences in many areas of international management have been researched into on a broad basis, corporate environmental management - a relatively new field of business studies - had been excluded so far, despite the fact that literature had assumed the existence of cultural differences in this area. By analysing existing studies on EMS and conducting interviews with company representatives, consultants, certifiers, and researchers in Germany, Great Britain, and Sweden, the present thesis closes this gap and suggests areas of environmental management systems in which cultural differences (can) play a role.

Universität


Universität St.Gallen

Referent/Referentin


Dyllick-Brenzinger, Thomas (Prof. Dr.)

Korreferent/Korreferentin


Ruigrok, Winfried (Prof. Dr.)

Erweitertes Diss. Komitee



Fachgebiet


Wirtschaftswissenschaften

Sprache


ENG

Promotionstermin (dd.mm.yyyy)


21.10.2002

Erstellungsjahr (yyyy)


2002

Dokumentart


Dissertation

Format


PDF

Dissertationsnummer


2659

Quelle



PDF-File


dis2659.pdf

Dokumentverknüpfung


Link zu diesem Dokument







letzte Änderung: 11/15/2006 - Allgemeine rechtliche Informationen - Datenschutz [ Nach oben ]