Metadaten







Promotionsordnung



Kumulative Dissertation



Titel


Der Portfolio-Ansatz in der Schülerbeurteilung der USA und seine Bedeutung für die Schülerbeurteilung in der neuen kaufmännischen Grundbildung (NKG)

Titel (englisch)


The Portfolio Approach in the Student Assessment of the USA and Its Relevance for the Student Assessment in the New Vocational Education in Business Administration

Autor/Autorin


Jabornegg, Daniel

2. Autor/Autorin



Geburtsdatum


30.05.1967

Geburtsort


Graz, Österreich

Matrikelnummer



Schlagwörter (GND)


Schweiz; USA; Lernerfolgsmessung; Kaufmännische Berufsbildung; Schülerbeurteilung; Portfolio (Pädagogik)

DDC (Dewey Decimal Classification)


Wirtschaft - 330

Freie Stichwörter (deutsch)


Schulleistungsmessung; Prüfungstheorie

Freie Stichwörter (englisch)


Portfolio Assessment; Alternative Assessment; Performance Assessment; Authentic Assessment; Assessment Theory

Kurzfassung


Nach einer Klärung der möglichen Funktionen der Schülerbeurteilung wird ein Kontext-Modell der Schülerbeurteilung entwickelt, das als konzeptionelle und strukturierende Grundlage dient, mit der die Entwicklungen in der Theorie der Schülerbeurteilung beschrieben und analysiert werden. Mit Hilfe dieses Kontext-Modelles werden die Merkmale des traditionellen und des alternativen Paradigmas der Schülerbeurteilung herausgearbeitet und dargelegt. Auf dieser theoretischen Grundlage erfolgt anschliessend eine detaillierte Analyse des Portfolio-Ansatzes, wie er in der Schülerbeurteilung der USA eingesetzt wird. Abschliessend wird geprüft, inwieweit eine Integration des Portfolio-Ansatzes in das System der neuen kaufmännische Grundbildung (NKG) der Schweiz möglich und sinnvoll ist.

Kurzfassung (englisch)


After discussing the possible functions of student assessment there is a context-model of student assessment developed which serves as a conceptual and organizing framework to describe and analyze the development in assessment theory. Using this context-model the features of the traditional and the alternative assessment paradigm are presented. Following this theoretical background is a detailed analysis of the portfolio approach in the student assessement of the USA. Finally, the possible integration of the portfolio approach into the system of student assessment of the new vocational education in business administration of Switzerland (Neue kaufmännische Grundbildung [NKG]) is examined.

Universität


Universität St.Gallen

Referent/Referentin


Metzger, Christoph (Prof. Dr.)

Korreferent/Korreferentin


Dubs, Rolf (Prof. Dr. Dres.h.c.)

Erweitertes Diss. Komitee



Fachgebiet


Wirtschaftswissenschaften

Sprache


GER

Promotionstermin (dd.mm.yyyy)


29.03.2004

Erstellungsjahr (yyyy)


2004

Dokumentart


Dissertation

Format


PDF

Dissertationsnummer


2883

Quelle



PDF-File


dis2883.pdf

Dokumentverknüpfung


Link zu diesem Dokument







letzte Änderung: 11/15/2006 - Allgemeine rechtliche Informationen - Datenschutz [ Nach oben ]