Metadaten







Promotionsordnung



Kumulative Dissertation



Titel


Nachhaltigkeitsstrategien systemisch umsetzen - Eine qualitative Exploration der Organisationsaufstellung als Managementmethode

Titel (englisch)


Implementing Corporate Sustainability Strategies - An Exploration of the systemic management tool of Organisational Constellation

Autor/Autorin


Gminder, Carl Ulrich

2. Autor/Autorin



Geburtsdatum


21.05.1970

Geburtsort


Stuttgart, Deutschland

Matrikelnummer



Schlagwörter (GND)


Unternehmensentwicklung : Management; Strategisches Management; Nachhaltigkeit; Organisationswandel; Textilindustrie : Unternehmer

DDC (Dewey Decimal Classification)


Wirtschaft - 330

Freie Stichwörter (deutsch)


Systemisches Management; Nachhaltigkeit; Umsetzung von Strategien; Unternehmensentwicklung; Organisationsaufstellung; Organisationsentwicklung; Corporate Social Responsibility; Fair trade; Bio-Baumwolle

Freie Stichwörter (englisch)


Systemic Management; Corporate Sustainability/ Social Responsibility; Strategy Implementation; Corporate Development; Organisational Constellation; Fair Trade; Organic Cotton

Kurzfassung


In der Dissertation wird eine inhaltliche und eine methodische Fragestellung bearbeitet.
Die inhaltliche Fragestellung der Arbeit fokussiert Unternehmen, die ökologische, soziale und wirtschaftliche Ziele integriert mit sog. Nachhaltigkeitsstrategien verfolgen und Schwierigkeiten bei der Umsetzung haben. Solche Schwierigkeiten gibt es auch bei der Umsetzung klassischer Wettbewerbsstrategien, jedoch bringen die ökologische und soziale Nachhaltigkeitsdimension weitere Herausforderungen mit sich. Inhaltlich werden daher in der Arbeit Erkenntnisse über die Umsetzung von Nachhaltigkeitsstrategien gewonnen. Dazu wird das Konzept der Nachhaltigkeit erläutert, daraus abgeleitete Nachhaltigkeitsstrategien sowie deren Umsetzungsbereiche und -modi im Unternehmen. Spezifiziert wird die Umsetzung anhand der Herstellung fair gehandelter Bio-Baumwolle und daher die Bedeutung von Nachhaltigkeit für die Baumwoll-Textilbranche erläutert.
Die methodische Fragestellung der Arbeit fokussiert die Managementmethode der Organisationsaufstellung (OA). Diese ist trotz langjährigen Praxiseinsatzes noch kaum erforscht. Methodisch werden daher Erkenntnise über die Anwendung und den Nutzen der Methode als Managementinstrument für die Strategieumsetzung gewonnen. Dabei wird die OA zum einen theoretisch-konzeptionell wissenschaftlich erschlossen, zum anderen wird ihr praktischer Nutzen durch Anwendung im Unternehmen anhand von sieben Fallstudien exploriert.
Im abschliessenden Kapitel der Dissertation werden daher sowohl Ergebnisse in Bezug auf die Umsetzung von Nachhaltigkeitsstrategien dargelegt als auch Ergebnisse in Bezug auf die Anwendung der Organisationsaufstellung als Methode systemischen und strategischen Managements.

Kurzfassung (englisch)


The dissertation bases on a research question regarding content and on a question regarding methods.
Regarding content companies are in focus which integrate environmental, social and business objectives in their strategies. They face difficulties when implementing sustainability strategies. Similar difficulties occur when implementing traditional competitive strategies, yet the environmental and social dimension of sustainability creates further challenges. Regarding content the dissertation shows insights about the implementation of sustainability strategies. Therefore the concept of sustainability is briefly described, sustainability strategies are developed and areas and modi of implementation in the company are defined. The conceptional framework is specified by the case of manufacturing fair traded organic cotton in India. The impact of sustainability for the cotton industry is shown.
Regarding methods the management instrument of "organisational constellation" is focus of the dissertation. Despite the use in companies since years, the method is hardly researched. Regarding methods the dissertation shows insights about the use, usability and usefulness of the organisational constellation (OC). Therefore on the one hand the OC is developed scientifically in theoretical-conceptual manner. On the other hand the practical use, usaibility and usefulness gets explored through seven case studies.
The conclusion of the dissertation is drawn for the question of successful implementation of sustainability strategies as well as for the successful use of the organisational constellation as method of systemic and strategic management.

Universität


Universität St.Gallen

Referent/Referentin


Dyllick, Thomas (Prof. Dr.)

Korreferent/Korreferentin


Schneidewind, Uwe (Prof. Dr.)

Erweitertes Diss. Komitee



Fachgebiet


Wirtschaftswissenschaften

Sprache


GER

Promotionstermin (dd.mm.yyyy)


24.10.2005

Erstellungsjahr (yyyy)


2005

Dokumentart


Dissertation

Format


PDF

Dissertationsnummer


3079

Quelle



PDF-File


dis3079.pdf

Dokumentverknüpfung


Link zu diesem Dokument







letzte Änderung: 11/15/2006 - Allgemeine rechtliche Informationen - Datenschutz [ Nach oben ]