Metadaten







Promotionsordnung



Kumulative Dissertation



Titel


Immaterielle Werte in einer kapitalmarktorientierten Berichterstattung am Beispiel der Biotechnologiebranche

Titel (englisch)


Capital market-oriented reporting of intangible assets in the biotechnology industry

Autor/Autorin


Gräsel, Florian

2. Autor/Autorin



Geburtsdatum


18.04.1975

Geburtsort


Wien

Matrikelnummer



Schlagwörter (GND)


Immaterieller Anlagewert; Rechnungslegung; Lagebericht; Zwischenbericht; Publizität; Biotechnologische Industrie

DDC (Dewey Decimal Classification)


Wirtschaft - 330

Freie Stichwörter (deutsch)


Immaterielles Wirtschaftsgut; Rechnungslegung; Rechnungswesen; Biotechnologie; Reporting; Immaterielle Werte; kapitalmarktorientierte Berichterstattung; Biotechnologie; Life Science; Accounting

Freie Stichwörter (englisch)


Intangible assets; capital market; financial reporting; biotechnology; accounting

Kurzfassung


Immaterielle Werte und Werttreiber gewinnen in innovativen Geschäftsmodellen und Industrien zunehmend an Bedeutung. Gerade in der Biotechnologiebranche ist diese Thematik besonders relevant und in entsprechender Form an Investoren zu kommunzieren, um das Erfolgspotenzial der Unternehmen besser einschätzen zu können. Da die Rechnungslegung bei der Abbildung von immateriellen Werten und Werttreibern an ihre Grenzen stösst, ergibt sich die Notwendigkeit für eine erweitere Berichterstattung. Die Dissertation entwickelt einen Vorschlag für eine kapitalmarktorientierte Berichterstattung über immaterielle Werte und Werttreiber im Rahmen des Jahresabschlusses in Form eines Reporting Framework für junge börsennotierte Biopharmaka-Entwickler. Die Arbeit liefert damit einen branchenspezifischen Praxisbeitrag zur Diskussion über die Offenlegung jahresabschlussergänzender Angaben.

Kurzfassung (englisch)


The importance of intangible assets and value drivers in innovative business models and industries has been constantly increasing. This issue is particularly relevant for the biotechnology industry and must therefore be communicated to investors accordingly in order to ensure a sound business valuation. As financial accounting standards are limited in this respect and are struggling with the proper reflection of intangible assets in financial reporting documents the need for an extended reporting becomes evident. This thesis develops a reporting framework for young listed biotechnology companies and focuses on intangible assets and value drivers. The framework is intended to be used in annual reports.

Universität


Universität St.Gallen

Referent/Referentin


Behr, Giorgio (Prof. Dr.)

Korreferent/Korreferentin


Grüner, Andreas (Prof. Dr.)

Erweitertes Diss. Komitee



Fachgebiet


Wirtschaftswissenschaften

Sprache


GER

Promotionstermin (dd.mm.yyyy)


02.04.2007

Erstellungsjahr (yyyy)


2007

Dokumentart


Dissertation

Format


PDF

Dissertationsnummer


3266

Quelle



PDF-File


dis3266.pdf

Dokumentverknüpfung


Link zu diesem Dokument







letzte Änderung: 05/24/2007 - Allgemeine rechtliche Informationen - Datenschutz [ Nach oben ]