Metadaten







Promotionsordnung


PromO94

Kumulative Dissertation


nein

Titel


Foreign Expansion under Uncertainty : The Case of Multinational Companies in China

Titel (englisch)



Autor/Autorin


Thurner, Marc-Oliver

2. Autor/Autorin



Geburtsdatum


15.05.1973

Geburtsort


Ulm

Matrikelnummer


02669323

Schlagwörter (GND)


China; Multinationales Unternehmen; Realoption; Auslandsniederlassung

DDC (Dewey Decimal Classification)


Wirtschaft - 330

Freie Stichwörter (deutsch)


Strategie; Entscheidung bei Unsicherheit; Internationales Management; Optionspreistheorie; Strategische Planung

Freie Stichwörter (englisch)


Foreign Expansion; Uncertainty; Strategic Real Options; Subsidiaries

Kurzfassung


Die Expansion von Unternehmen in schnell wachsenden ausländischen Märkten mit hoher Unsicherheit ist selbst für erfahrene multinationale Unternehmen ein schwieriger Prozess. Real Options Theorie kann helfen eine optimale Expansions-Strategie in solchen Umgebungen zu entwickeln. Eine eingehende Untersuchung der Chronologie und Strategie von 41 der weltweit grössten Industrieunternehmen mit Präsenz in China zeigt, dass die Expansion von Markt-fokussierten multinationalen Unternehmen von der exogene und endogene Unsicherheit abhängt sowie in der Regel einem sequenziellen Muster folgt das als "Probing", "Dispersion" und "Scaling" charakterisiert werden kann. Die Forschungshypothesen wurden mit detaillierten Daten aus 105 chinesischen Tochtergesellschaften von produzierenden Unternehmen aus Europa, Nordamerika und Asien getestet. Die Ergebnisse zeigen, dass der Grad der Unsicherheit die optimale Balance zwischen Flexibilität und "Commitment" prägt. Die Ergebnisse unterstützen die Anwendung eines Options-Ansatzes für die Expansion unter hoher Unsicherheit, in der die Schaffung eines Portfolios von Tochtergesellschaften als ein Mittel eingesetzt werden kann um Chancen zu erweitern und Portfolio-Verluste zu verringern.

Kurzfassung (englisch)


Corporate expansion in foreign markets with a high degree of uncertainty is a difficult process even for experienced multinational companies. Real options theory provides guidance on how expansion strategies should be structured in such environments. An in-depth longitudinal study of the expansion chronology and strategy of 41 of the largest global manufacturing companies in China reveals that the within-country expansion of market-seeking multinational companies is contingent on exogenous and endogenous uncertainty and that it typically follows a sequential pattern that can be characterised as: Probing, Dispersion and Scaling. The hypotheses are tested within a strategic-options framework, using detailed data from 105 China subsidiaries of manufacturing companies from Europe, North America and Asia. The results show that the level of uncertainty shapes the optimal balance between flexibility and commitment over time. The findings support an options-based approach for foreign expansion under uncertainty, where the creation of a portfolio of subsidiaries is used as a means to broaden opportunities and hedge downside risk. A better understanding of this process is of high practical as well as theoretical relevance. The findings are discussed by connecting various research streams from the fields of financial economics, strategic management and international management.

Universität


Universität St.Gallen

Referent/Referentin


Chong, Li Choy (Prof. Dr.)

Korreferent/Korreferentin


Hilb, Martin (Prof. Dr.)

Erweitertes Diss. Komitee



Fachgebiet


Wirtschaftswissenschaften

Sprache


ENG

Promotionstermin (dd.mm.yyyy)


24.10.2005

Erstellungsjahr (yyyy)


2005

Dokumentart


Dissertation

Format


PDF

Dissertationsnummer


3113

Quelle



PDF-File


dis3113.pdf

Dokumentverknüpfung


Link zu diesem Dokument







letzte Änderung: 03/19/2010 - Allgemeine rechtliche Informationen - Datenschutz [ Nach oben ]