Metadaten







Promotionsordnung


PromO07

Kumulative Dissertation


nein

Titel


Asia-Focused Hedge Funds : Analysis of performance, Performance Persistence and Survival

Titel (englisch)



Autor/Autorin


Njavro, Mato

2. Autor/Autorin



Geburtsdatum


16.02.1986

Geburtsort


Zagreb

Matrikelnummer


06610448

Schlagwörter (GND)


Asien; Hedge Fund; Performance (Kapitalanlage); Geschichte 2000-2010

DDC (Dewey Decimal Classification)


Wirtschaft - 330

Freie Stichwörter (deutsch)


Alternative Investments

Freie Stichwörter (englisch)


Asia; hedge funds; alternative investments; performance; survival analysis

Kurzfassung


Der asiatische Hedgefonds-Sektor hat sich über das letzte Jahrzehnt hinweg zu einem der schnellst wachsenden Bereiche der globalen Hedgefonds-Industrie entwickelt, sowohl im Hinblick auf die verwalteten Vermögenswerte, als auch die reine Anzahl von Fonds.
Im Zusammenhang mit den stetig wachsenden Geldzuflüssen in Hedgefonds mit Asienfokus ist insbesondere der Aspekt der Nachhaltigkeit ihrer risikoadjustierten Performance (alpha) relevant. Vor diesem Hintergrund beschäftigt sich der erste Teil der Dissertation mit der Analyse der risikoadjustierten Performance asienfokussierter Hedgefonds im Zeitraum Januar 2000 bis Dezember 2010. Meine Resultate deuten darauf hin, dass Hedgefonds mit Asienfokus als Gruppe in der Lage waren, ein statistisch signifikantes alpha über den gesamten Betrachtungszeitraum zu erwirtschaften. Um meinen Datensatz auf eventuelle Strukturbrüche zu testen, wird der Chow-Test (Chow, 1960) durchgeführt. Im Einklang mit vorangegangenen Studien gelang es mir nachzuweisen, dass asienfokussierte Hedgefonds im Durchschnitt nicht in der Lage waren, in der zweiten Subperiode, welche die Jahre der globalen Finanzkrise 2007-2010 umfasst, signifikante alphas zu generieren.
Der zweite Teil dieser Dissertation beleuchtet die Persistenz von asienfokussierter Hedgefonds-Performance. Dieser Aspekt ist von praktischer Relevanz für Hedgefonds-Investoren, da der Nachweis einer Persistenz in der Performance von asienfokussierten Hedgefonds darauf hindeuten würde, dass sich mit einer aktiven Selektion die erwartete Rendite steigern liesse. Meine Resultate zeigen, dass sich lediglich ein begrenzter Nachweis einer solchen Persistenz für den Betrachtungszeitraum erbringen lässt. In ähnlicher Weise verhält es sich mit der Performance-Persistenz für die Krisenjahre 2007-2010, in denen sich nur ein schwacher Nachweis erbringen lässt.
Abschliessend untersucht der letzte Teil der Dissertation den Zusammenhang zwischen Überlebensdauer und bestimmten Charakteristika von Hedgefonds mit Asienfokus. Im Einzelnen wird untersucht, ob sich die Mortalität eines asienfokussierten Hedgefonds durch die folgenden Charakteristika voraussagen lässt: Alter, Performance, Standardabweichung, Grösse, Verschuldungsgrad, Management- und Erfolgshonorare, Provisionen für Netto-Überschussgewinne, Rücknahmefrequenz, Lock-Up-Provisionen, minimale Anleger-Investitionen, und die Frage ob der Hedgefonds an einer Börse notiert ist. In Übereinstimmung mit früheren Studien konnte ich nachweisen, dass grössere Hedgefonds mit besserer Performance und geringerer Rücknahmefrequenz eine höhere Überlebenswahrscheinlichkeit haben.

Kurzfassung (englisch)


The Asian hedge fund industry has been one of the fastest-growing sectors in the global hedge fund universe over the last decade, in terms of both assets under management (AUM) and number of funds.
In the context of rapidly increasing inflows in Asia-focused hedge funds, the issue of the sustainability of hedge fund risk-adjusted performance (alpha) has become more relevant. Therefore, the first part of this dissertation deals with analyzing the risk-adjusted performance of Asia-focused hedge funds during the period from January 2000 until December 2010. My results indicate that Asian hedge funds, as a group, produced statistically significant alpha over the full sample period. In order to account for the possibility of structural breaks in my data, I conduct Chow's (1960) breakpoint test which reveals a structural break in February 2007, corresponding to the beginning of global financial crisis. In line with some previous studies, I find that Asia-focused hedge funds did not produce significant alphas on average during the second sub-period which encompasses the global financial crisis of 2007-2010.
The second part of this dissertation deals with the issue of performance persistence in the context of Asia-focused hedge funds. This issue is of practical relevance to hedge fund investors since evidence of persistence in performance would indicate that active selection is likely to increase the expected return. My results indicate that there is only limited evidence of persistence in Asia-focused hedge fund performance over the full sample period. Similarly, I find only weak evidence of persistence in performance during the second sub-period, which encompasses the global financial crisis of 2007-2010.
Finally, the last part of this dissertation investigates the relationship between characteristics and the survival of Asia-focused hedge funds. More specifically, I examine whether Asia-focused hedge fund mortality can be predicted on the basis of certain hedge fund characteristics: age, performance, standard deviation, size, leverage, management and performance fees, high-water mark provisions, redemption frequency, lockup provisions, minimum investment requirements, and whether the fund is listed on an exchange. Consistent with previous research, I find that larger, better performing funds with lower redemption frequencies are more likely to survive.

Universität


Universität St.Gallen

Referent/Referentin


Chong, Li Choy (Prof. Dr.)

Korreferent/Korreferentin


Grüner, Andreas (Prof. Dr.)

Erweitertes Diss. Komitee



Fachgebiet


Betriebswirtschaftslehre (PMA)

Sprache


ENG

Promotionstermin (dd.mm.yyyy)


17.09.2012

Erstellungsjahr (yyyy)


2012

Dokumentart


Dissertation

Format


PDF

Dissertationsnummer


4032

Quelle



PDF-File


dis4032.pdf

Dokumentverknüpfung


Link zu diesem Dokument







letzte Änderung: 07/21/2017 - Allgemeine rechtliche Informationen - Datenschutz [ Nach oben ]