Metadaten







Promotionsordnung



Kumulative Dissertation



Titel


Evaluation der Weiterbildung für Klein- und Mittelunternehmen (KMU) aus Anbieter- und Nachfragersicht

Titel (englisch)


Evaluation of continuing education in small and medium-sized enterprises the view of the supplier and the demand

Autor/Autorin


Frey, Urs

2. Autor/Autorin



Geburtsdatum


07.04.1968

Geburtsort


Thun, Schweiz

Matrikelnummer



Schlagwörter (GND)


Schweiz; Formative Evaluation; Betriebliche Fortbildung; Klein- und Mittelbetrieb

DDC (Dewey Decimal Classification)


Wirtschaft - 330

Freie Stichwörter (deutsch)


Evaluation; Qualitätsentwicklung; Qualitätssicherung; Weiterbildung; Klein- und Mittelunternehmen; Weiterbildungsanbieter; Weiterbildungsnachfrager

Freie Stichwörter (englisch)


Evaluation; quality development; quality assurance; small and medium-sized enterprises; supplier of continuing education; continuing education demand

Kurzfassung


Investitionen in das Humankapital sind gerade bei Klein- und Mittelunternehmen (KMU) ein wichtiger Beitrag zur Zukunftssicherung. Ein wichtiger Erfolgsfaktor für die Sicherstellung der Überlebens- und Entwicklungsfähigkeit stellt die Weiterentwicklung des Humankapitals durch geeignete Weiterbildungsmassnahmen dar. Wie geht nun der Klein- und Mittelunternehmer diese wichtige Aufgabe an? Die Arbeit setzt sich zunächst kritisch mit einer Auswahl von bestehenden Qualitätssicherungs- und -entwicklungskonzepten im Weiterbildungsbereich auseinander. Daraus werden theoretische Elemente für ein Weiterbildungs-Evaluations-Modell (= WEM) abgeleitet. Nach einer Darstellung entsprechender Grundlagen im Weiterbildungsbereich folgt eine SWOT-Analyse bestehender Erfolgskontrollen in der Praxis. Daraus leiten sich entsprechende Praxis-Elemente für ein WEM ab. Die Modellgestaltung, eine kurze empirische Überprüfung des erarbeiteten Modells, sowie die Schlussfolgerungen - dargestellt in Form von Handlungsempfehlungen für Weiterbildungsnachfrager und -anbieter - bilden den Abschluss der Dissertation.

Kurzfassung (englisch)


A very important contribution of saving the future of SMEs are investments into the human capital. For confiscation of the ability to survive an development, the continuation of development regarding the human capital through suitable measures of continuing education is a very important factor of success.
How do organise SME this important task? At first you have to do a critical exposition of the existing quality assurance and concepts of quality development. From this it follows that there have to divert theoretical elements for a continuing education evaluation model.
After a representation of corresponding basis in continuing education you have to do a SWOT-Analyse of existing success control in practice.
Out of this you will find some practice elements for your continuing education evaluation model.
A creation of model, the empirial check of the model as well as a logical conclusion, presented as recommendation of action for demander and soliciter of continuing education form the closure of this dissertation.

Universität


Universität St.Gallen

Referent/Referentin


Pleitner, Hans Jobst (Prof. Dr.)

Korreferent/Korreferentin


Manella, Jürg (Prof. Dr.)

Erweitertes Diss. Komitee



Fachgebiet


Wirtschaftswissenschaften

Sprache


GER

Promotionstermin (dd.mm.yyyy)


21.10.2002

Erstellungsjahr (yyyy)


2001

Dokumentart


Dissertation

Format


PDF

Dissertationsnummer


2646

Quelle



PDF-File


dis2646.pdf

Dokumentverknüpfung


Link zu diesem Dokument







letzte Änderung: 11/15/2006 - Allgemeine rechtliche Informationen - Datenschutz [ Nach oben ]