Metadaten







Promotionsordnung


PromO94

Kumulative Dissertation


nein

Titel


Methodische Unterstützung von Informationsbedarfsanalysen für die Gestaltung und den Betrieb analytischer Informationssysteme

Titel (englisch)


Method support of information requirements analysis for analytical information systems design and management

Autor/Autorin


Stroh, Florian

2. Autor/Autorin



Geburtsdatum


21.02.1980

Geburtsort


München

Matrikelnummer


06611461

Schlagwörter (GND)


Requirements Engineering; Methode; Informationsmanagement

DDC (Dewey Decimal Classification)


Allgemeines, Informatik, Informationswissenschaft - 000

Freie Stichwörter (deutsch)


Informationsbedarfsanalyse; Analytische Informationssysteme; Methoden-Engineering; Situatives Methoden-Engineering; Data-warehouse-Konzept

Freie Stichwörter (englisch)


Information requirements analysis; analytical information systems; data warehousing; method engineering; situational method engineering; business intelligence

Kurzfassung


Analytische Informationssysteme unterscheiden sich aufgrund ihres Aufbaus und Verwendungszwecks erheblich von traditionellen Ansätzen im transaktionsorientierten Umfeld. Für ihre Anforderungsanalyse und deren informatorische Sicht, die Informationsbedarfsanalyse, entsteht hierdurch das Erfordernis einer speziellen Vorgehensweise. Zielsetzung der vorliegenden Arbeit ist die Konstruktion eines methodischen Ansatzes zur Analyse von Informationsbedarfen. Die komponentenorientierte Gestaltung der Methode in Form von 17 Methodenfragmenten ermöglicht eine Anwendung in unterschiedlichen Entwicklungssituationen. Diese sind durch unterschiedliche Projektschwerpunkte oder kontextuelle Rahmenbedingungen begründet, wie beispielsweise die Berücksichtigung einer projektspezifischen bzw. prozessualen Perspektive bei der Ermittlung von Informationsbedarfen oder der vielfältigen Ausprägungen analytischer Informationssysteme. Im Rahmen einer empirischen Evaluation konnten mit Hilfe eines Praxisprojekts die Praktikabilität und der Nutzenbeitrag für eine situationsspezifische Ausprägung der in dieser Arbeit konstruierten Methode nachgewiesen werden.

Kurzfassung (englisch)


Due to their specific characteristics analytical information systems vary significantly from transaction-oriented systems. Thus, specific method support is needed for their requirements engineering and its information-related component - the analysis of information requirements. This work aims at developing a methodological approach in order to support information requirement analysis tasks for analytical information systems. The component-oriented approach comprises 17 method fragments which allow an adaptation for various situations. The situations are characterized by several project types and surrounding conditions including a project and process oriented perspective or a consideration of different types of analytical information systems. By means of the application of a situation-specific instance of the method in a project, its practicability and value could be demonstrated.

Universität


Universität St.Gallen

Referent/Referentin


Winter, Robert (Prof. Dr. )

Korreferent/Korreferentin


Jung, Reinhard (Prof. Dr. )

Erweitertes Diss. Komitee



Fachgebiet


Wirtschaftswissenschaften

Sprache


GER

Promotionstermin (dd.mm.yyyy)


21.02.2011

Erstellungsjahr (yyyy)


2010

Dokumentart


Dissertation

Format


PDF

Dissertationsnummer


3854

Quelle



PDF-File


dis3854.pdf

Dokumentverknüpfung


Link zu diesem Dokument







letzte Änderung: 05/08/2014 - Allgemeine rechtliche Informationen - Datenschutz [ Nach oben ]