Metadaten







Promotionsordnung



Kumulative Dissertation



Titel


The Development of Effective Leadership: Investigating the Antecedents of Charismatic and Prevention-Oriented Leadership Behaviors

Titel (englisch)



Autor/Autorin


Walter, Frank

2. Autor/Autorin



Geburtsdatum


07.05.1978

Geburtsort


Aalen, Germany

Matrikelnummer



Schlagwörter (GND)


Führungsstil; Charisma; Problemlösen; Emotionales Verhalten

DDC (Dewey Decimal Classification)


Wirtschaft - 330

Freie Stichwörter (deutsch)


Charismatische Führung; Präventions-orientierte Führung; Emotionen; emotionale Intelligenz; Organisationsstruktur; Zentralisierung; Formalisierung; Führung; Gefühl

Freie Stichwörter (englisch)


Charismatic leadership; Prevention-oriented leadership; emotion; mood; emotional intelligence; organizational structure; centralization; formalization

Kurzfassung


Diese Dissertation untersucht die Entstehung charismatischer und präventionsorientierter Führung. Die bestehende Forschung hat die positiven Konsequenzen dieser Führungsstile gezeigt. Dagegen wurde der Entwicklung solchen Verhaltens nur wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Das derzeitige Wissen zu diesem Thema ist deshalb fragmentiert und unvollständig, und Entscheidungsträger in der Praxis können kaum auf die Führungsforschung zurückgreifen, um solche Führungsstile zu fördern.
Daher beleuchtet diese Arbeit die Entwicklung charismatischer und präventionsorientierter Führung im Rahmen dreier unabhängiger Studien. Studie 1 zeigt in einem Sample von 34 Führungskräften und 165 Untergebenen, dass charismatische Führung durch die positive Stimmung von Führungskräften und durch ihre emotionale Intelligenz verstärkt wird. Ausserdem reduziert emotionale Intelligenz den Zusammenhang zwischen positiver Stimmung und charismatischer Führung. Im Gegensatz dazu wirken sich Stimmungen und emotionale Intelligenz nicht auf präventionsorientierte Führung aus. Studie 2 zeigt in einem Sample von 16'144 Mitarbeitern aus 125 Organisationen, dass Zentralisierung und Organisationsgrösse das Auftreten charismatischer Führung vermindern, während sich Formalisierung positiv auswirkt. Ebenso reduziert die Organisationsgrösse (marginal) das Auftreten präventionsorientierter Führung, während Formalisierung auch hier positive Effekte hat. Der erste Teil von Studie 3 entwickelt einen umfassenden theoretischen Rahmen für die Entstehung charismatischer Führung. Dieser integrative Ansatz trägt dazu bei, den bruchstückhaften Forschungsstand zu diesem Thema zu überwinden. Schliesslich entwickelt der zweite Teil von Studie 3 ein theoretisches Kernmodell der Entstehung präventionsorientierter Führung. Aufbauend auf bestehenden, informelleren Ideen wird das komplexe Zusammenspiel der Bedrohungswahrnehmung und des Regulationsfokus von Führungskräften dargestellt.
Insgesamt liefert diese Arbeit empirische Hinweise auf die Rolle affektiver und struktureller Faktoren bei der Entstehung charismatischer und präventionsorientierter Führung. Ausserdem entwickelt sie neue theoretische Ansätze, um diese Forschungsfelder weiter voranzutreiben. Sie trägt damit zu einem besseren Verständnis der Entwicklung effektiver Führung bei und weist auf zukünftige Forschungsrichtungen hin. Schliesslich werden praktische Empfehlungen zur Förderung charismatischer und präventionsorientierter Führung aufgezeigt.

Kurzfassung (englisch)


This dissertation investigates the antecedents of charismatic and prevention-oriented leadership behaviors. Prior research has demonstrated the beneficial consequences of these types of leadership. The emergence of such leadership, by contrast, has received less scholarly attention. Thus, academic knowledge has remained fragmented and incomplete, and organizational decision-makers have been left with limited advice from leadership research on how to facilitate the respective behaviors.
To address these issues, I examine the development of charismatic and prevention-oriented leadership in three independent studies. In Study 1, based on a sample of 34 leaders and 165 direct followers, both leaders' positive mood and emotional intelligence are shown to enhance their charismatic behaviors. Also, emotional intelligence is found to diminish the relationship between positive mood and charismatic leadership. Leaders' mood and emotional intelligence are shown to be unrelated, however, to their prevention-oriented behaviors. Drawing on a sample of 16'144 employees from 125 organizations, Study 2 demonstrates organizational centralization and size to be negatively and formalization to be positively associated with the occurrence of charismatic leadership behaviors. Also, a marginally negative relationship is found between organization size and prevention-oriented leadership, while formalization is shown to be positively associated with the occurrence of such behaviors. In the first part of Study 3, I develop a comprehensive, encompassing theoretical framework of charismatic leadership behavior emergence. This framework promotes an integrative perspective on this issue to overcome the piecemeal approach that has characterized this line of inquiry to date. And finally, in the second part of Study 3, I present a theoretical core model of prevention-oriented leadership behavior emergence, extending prior, more informal notions by outlining the complex interplay of leaders' threat perceptions and regulatory focus.
In sum, this thesis provides empirical evidence for the role of affective and structural factors in charismatic and prevention-oriented leadership behavior emergence. Also, it builds new theory to further advance these areas of research. Thus, the dissertation contributes to a better understanding of the development of effective leadership. It indicates important directions for future research and outlines practical recommendations on how to nurture charismatic and prevention-oriented behaviors.

Universität


Universität St.Gallen

Referent/Referentin


Bruch, Heike (Prof. Dr.)

Korreferent/Korreferentin


Herrmann, Andreas (Prof. Dr.)

Erweitertes Diss. Komitee



Fachgebiet


Wirtschaftswissenschaften

Sprache


ENG

Promotionstermin (dd.mm.yyyy)


18.02.2008

Erstellungsjahr (yyyy)


2007

Dokumentart


Dissertation

Format


PDF

Dissertationsnummer


3415

Quelle



PDF-File


dis3415.pdf

Dokumentverknüpfung


Link zu diesem Dokument







letzte Änderung: 02/04/2009 - Allgemeine rechtliche Informationen - Datenschutz [ Nach oben ]