Metadaten







Promotionsordnung


PromO07

Kumulative Dissertation


nein

Titel


Problemorientierte Führung in Krisen- und Nicht-Krisenzeiten : Erfolgswirksamkeit, Phasenmodell und praktische Umsetzung

Titel (englisch)


Prevention-oriented leadership in crisis and non-crisis situations : effectiveness, phases and implementation

Autor/Autorin


Maus, David

2. Autor/Autorin



Geburtsdatum


17.11.1978

Geburtsort


Bonn

Matrikelnummer


09615774

Schlagwörter (GND)


Führungsmodell; Krisenmanagement

DDC (Dewey Decimal Classification)


Wirtschaft - 330

Freie Stichwörter (deutsch)


Problemorientierte Führung; Krisensituation; Führung in guten Zeiten

Freie Stichwörter (englisch)


Prevention-oriented leadership; crisis situations; leadership in good times

Kurzfassung


Die vorliegende Arbeit verfolgt das Ziel, den Wissensstand über den Führungsstil der Problemorientierten Führung zu erweitern. Dies soll insbesondere eine praktische Nutzung und Umsetzung der Problemorientierten Führung im Unternehmensalltag fördern und unterstützen. Gerade vor dem Hintergrund der aktuell schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Europa stellt dieser recht junge Führungsstil ein probates Mittel dar, Führungskräfte darin zu unterstützen ihre Mitarbeiter trotz bzw. gerade in solch einer Krisen- bzw. Problemsituation zu mobilisieren. Doch auch eine Nutzung der Problemorientierten Führung ohne das Vorliegen einer akuten Problemsituation wird im Rahmen dieser Dissertation untersucht. Um allen voran Praktikern den Nutzen, den Mehrwert und das Handwerkszeug dieses Führungsstils nahe zu bringen, stellen drei praxisrelevante Fragestellungen den Ausganspunkt der vorliegenden Dissertation dar, die in je einer Untersuchung aufgegriffen werden. Zunächst soll der Einfluss der Problemorientierten Führung auf relevante Leistungsvariablen (Erfolgswirksamkeit) analysiert werden. Dabei wird hinsichtlich der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen unterschieden. Zum einen wird der Einfluss der Problemorientierten Führung auf Leistungsvariablen in einer wirtschaftlichen Krisen- bzw. Problemsituation und zum anderen in einem Zeitraum, der nicht durch das Vorliegen einer wirtschaftlichen Krisen- bzw. Problemsituation gekennzeichnet ist, untersucht. Anschliessend wird die Wirkung der Problemorientierten Führung in jeder ihrer drei propagierten Phasen analysiert, um erstmalig den Prozess eines Führungsstils darzustellen und das Phasenmodell der Problemorientierten Führung zu bestätigen. Abschliessend erfolgt eine Untersuchung der Umsetzung der Problemorientierten Führung in der Praxis anhand von tatsächlichen Führungsaktivitäten. Die hieraus resultierenden Handlungsbeispiele sollen Praktiker in die Lage versetzen eine Übertragung in ihren Führungsalltag zu vollziehen.
Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass die Problemorientierte Führung ein neuartiger Führungsstil ist, der sowohl in guten (ohne das Vorliegen von konkreten Krisen- bzw. Problemsituationen) als auch in schlechten Zeiten (Vorliegen von konkreten Krisen- bzw. Problemsituationen) einen Einfluss auf die Unternehmensleistung hat und, dass es für die Problemorientierte Führung ein prozessuales und auch ein führungsverhaltensorientiertes Vorgehen gibt, das bei einer Anwendung zielführend ist und beachtet werden sollte.

Kurzfassung (englisch)


The present dissertation aims to expand the level of knowledge about the leadership style prevention-oriented leadership. The goal is to encourage the practical use and implementation of prevention-oriented leadership in everyday business transactions. Set against the background of the current difficult economic conditions in Europe, this relatively new leadership style is an effective way to support leaders to mobilize their employees, despite or especially to such crisis or problem situations. But this dissertation also examines the use of prevention-oriented leadership without the presence of an acute problem situation. To give practitioners an understanding of the benefit and the added value of this leadership style, three issues of practical relevance are used as the starting point of this dissertation. These three questions are addressed in one investigation each. First, the influence of prevention-oriented leadership on relevant performance variables (effectiveness) is analyzed. Thereby a distinction is made in terms of two economic conditions. On the one hand, the influence of prevention-oriented leadership on performance variables in an economic crisis or problem situation is investigated, and on the other in a period that is not characterized by the existence of an economic crisis or problem situation. Then the effect of prevention-oriented leadership in each of its three propagated phases is analyzed to illustrate a process model of a leadership style for the first time and to confirm the phase model of prevention-oriented leadership in particular. Finally a study is conducted to illustrate the implementation of prevention-oriented leadership based on real leadership activities in practice. The resulting examples are intended to enable practitioners to make a transfer of leadership behavior into their daily leadership work.
A consolidated view indicates that prevention-oriented leadership is a new leadership style that has an impact on company performance both in good (without the presence of specific crises or problem situation) and in bad times (with the presence of specific crises or problem situation), that prevention-oriented leadership offers a process-oriented and also leadership behavior-oriented procedure, which is appropriate and should be considered in application.

Universität


Universität St.Gallen

Referent/Referentin


Bruch, Heike (Prof. Dr.)

Korreferent/Korreferentin


Hilb, Martin (Prof. Dr.)

Erweitertes Diss. Komitee



Fachgebiet


Betriebswirtschaftslehre (PMA)

Sprache


GER

Promotionstermin (dd.mm.yyyy)


17.09.2012

Erstellungsjahr (yyyy)


2012

Dokumentart


Dissertation

Format


PDF

Dissertationsnummer


4027

Quelle



PDF-File


dis4027.pdf

Dokumentverknüpfung


Link zu diesem Dokument







letzte Änderung: 04/10/2015 - Allgemeine rechtliche Informationen - Datenschutz [ Nach oben ]