Metadaten







Promotionsordnung


PromO07

Kumulative Dissertation


nein

Titel


Contingent Convertible Bonds : an Empirical Analysis of Drivers and Announcement Effect

Titel (englisch)



Autor/Autorin


Rüdlinger, Marc

2. Autor/Autorin



Geburtsdatum


09.05.1985

Geburtsort



Matrikelnummer


05603600

Schlagwörter (GND)


Schweiz; Aktienanleihe; Bewertung; Anleiheemission; Ankündigung; Aktienrendite; Geschichte 2013-2014

DDC (Dewey Decimal Classification)


Wirtschaft - 330

Freie Stichwörter (deutsch)


Pflichtwandelanleihe; Preisfindung; Derivat; CDS; Ereignisstudie; Regressionsanalyse; CoCo

Freie Stichwörter (englisch)


Contingent Convertible Bond; CoCo; Asset Pricing; CDS; Event Study; Regression Analysis; Credit Risk

Kurzfassung


Die vorliegende Dissertation befasst sich mit der Thematik von bedingten (Pflicht-) Wandelanleihen, sogenannten Contingent Convertible Bonds (coco bonds). Teil I zeigt auf weshalb Coco-Bonds als mögliche Massnahme zur Reduktion systemischer Risiken grosser Finanzinstitute eingesetzt werden können. Weiter wird in
umfassender Literaturüberblick gewährt sowie die Entwicklung der Finanzregulierung diskutiert. Teil II behandelt die wichtigsten vertraglichen Eigenschaften von Coco-Bonds. Der Umwandlungsauslöser (conversion trigger) sowie der Umwandlungsmechanismus (conversion mechanism) als die wichtigsten zwei Grössen werden erklärt und es wird diskutiert wie diese Grössen ausgestalten werden können, damit Coco-Bonds die gewünschten Aufgaben erfüllen. Zusätzlich werden die Risiken von Coco-Bonds beschrieben und ein Vergleich mit anderen wandlungsfähigen Wertpapieren wird vorgenommen. In Teil III wird die Bewertung von Coco-Bonds mit einem Optionspreismodel untersucht. Coco-Bonds werden dazu in eine Bond-Komponente sowie eine Options-Komponente aufgeteilt, welche bewertet werden. In der Preisanalyse der Credit Suisse Buffer Capital Notes wurde festgestellt, dass das angewendete Preismodell den Yield der 7.875% BCN lediglich um 0.05 Prozentpunkte überschätzt und den Yield der 7.125% BCN um nur 0.35 Prozentpunkte unterschätzt. Teil IV präsentiert eine empirische Analyse von Coco-Bonds. In einem ersten Kapitel werden Preistreiber von Coco-Bonds mittels linearer Regressionsanalysen untersucht. Die Untersuchung hat gezeigt, dass Veränderungen des CDS-Spreads von Senior Bonds des Coco-Emittenten sowie Aktienrenditen des Coco-Emittenten die Renditen von Coco-Bonds signifikant erklären. Unsere Analyse hat zudem gezeigt, dass Veränderungen risikoloser Zinssätze keinen signifikanten Effekt auf die Renditen von Coco-Bonds haben. Ein zweites Kapitel untersucht den Effekt einer Ankündigung von einer Coco-Bond-Emission auf die Renditen der Aktie des Coco-Bond-Emittenten sowie die Veränderungen dessen CDS-Spreads. Die Resultate dieser Eventstudie zeigen, dass im Vorfeld der Ankündigung signifikant positive Aktienrenditen auftreten. Der Ankündigungseffekt am Eventtag ist zudem vergleichbar mit dem einer Ausgabe von normalen Bonds. Für CDS-Spreads konnte im Rahmen dieser Analyse kein signifikanter Effekt beobachtet werden.

Kurzfassung (englisch)


Part I of this thesis introduces the reader to the economic foundation of contingent convertible bonds as a potential measure to reduce the systemic risk of financial institutions. Additionally, a literature review is presented and developments in financial regulation are discussed. In part II the characteristic elements of coco bonds are explained and discussed in detail. The conversion trigger and the conversion mechanism are the most important design features of coco bonds and the reader
is familiarized with the various possibilities of how these design features can be specified. Additionally, potential risks of coco bonds are discussed and a distinction
of coco bonds from other convertibles is given. Part III analyzes the pricing of coco bonds applying an equity derivative model. A formal description of coco bonds is
introduced and the valuation framework is explained. More specifically, coco bonds are priced as a portfolio consisting of two components, (1) a coupon bond and (2) some number of short put options on the stock of the coco issuer. In our pricing analysis of the Credit Suisse Buffer Capital Notes it is found that the auto-triggered
put model overestimates the yield of the 7.875% BCN just about 0.05 percentage points and it underestimates the yield of the 7.125% BCN by 0.35 percentage points. Hence, the auto-triggered put model yields a simple formula to evaluate the prices and yields of contingent convertible bonds. Part IV presents an empirical analysis of contingent convertible bonds. In a first chapter, important drivers of coco bond returns are identified and analyzed applying a linear regression framework. It is found that cds spread changes as well as stock returns of the coco bond issuer significantly explain the returns of contingent convertible bonds. Moreover, our analysis shows that changes in riskless interest rates do not significantly explain the returns of coco bonds. A second chapter investigates the announcement effect of the issuance of coco bonds on stock returns and cds spread changes of the coco bond issuer. The results of our event study show that there are statistically significant abnormal stock returns prior to the event date and that there are significantly positive cumulative abnormal stock returns within the event window on average. Additionally, it is found that the announcement effect of coco bonds around the event date is comparable to that of normal debt securities. Further, our event study shows that none such effect is present in cds markets.

Universität


Universität St.Gallen

Referent/Referentin


Frauendorfer, Karl (Prof. Dr.)

Korreferent/Korreferentin


Seiz, Ralf (Dr.)

Erweitertes Diss. Komitee



Fachgebiet


Betriebswirtschaftslehre (PMA)

Sprache


ENG

Promotionstermin (dd.mm.yyyy)


14.09.2015

Erstellungsjahr (yyyy)


2015

Dokumentart


Dissertation

Format


PDF

Dissertationsnummer


4420

Quelle



PDF-File


dis4420.pdf

Dokumentverknüpfung


Link zu diesem Dokument







letzte Änderung: 04/28/2017 - Allgemeine rechtliche Informationen - Datenschutz [ Nach oben ]