Metadaten







Promotionsordnung


PromO94

Kumulative Dissertation


nein

Titel


Der Einfluss des Internationalisierungsgrades von Verwaltungsräten auf den Unternehmenserfolg: Eine empirische Untersuchung börsenkotierter Unternehmen mit Sitz in der Schweiz

Titel (englisch)


The Impact of Board Internationalization on Firm Performance: An Empirical Study of Publicly Traded Swiss Companies

Autor/Autorin


Romer, Matthias

2. Autor/Autorin



Geburtsdatum


04.07.1980

Geburtsort



Matrikelnummer


99627044

Schlagwörter (GND)


Schweiz; Aktiengesellschaft; Verwaltungsrat (Aktienrecht); Diversity Management; Board of directors; Unternehmenserfolg; Geschichte 2005-2006

DDC (Dewey Decimal Classification)


Wirtschaft - 330

Freie Stichwörter (deutsch)


Schweiz; Internationalisierungsgrad von Verwaltungsräten; Publikumsgesellschaft; Internationalisierung; empirische Studie

Freie Stichwörter (englisch)


Switzerland; Board Internationalization; Empirical Study; Publicly Traded Companies; Corporate governance; Corporate finance

Kurzfassung


Seit Jahren nimmt der Internationalisierungsgrad von Verwaltungsräten weltweit kontinuierlich zu. Dennoch existieren bisher erst wenige empirische Untersuchungen zum Einfluss des Internationalisierungsgrades auf den Unternehmenserfolg. In dieser Dissertation werden deshalb umfassende konzeptionelle und empirische Erkenntnisse zu den Performanceeffekten des Internationalisierungsgrades erarbeitet. Der Unternehmenserfolg wird dabei aus einer Shareholder Value Perspektive definiert.
Aus theoretischer Sicht hat der Internationalisierungsgrad von Verwaltungsräten einen positiven Einfluss auf den Unternehmenserfolg. Ein hoher Internationalisierungsgrad scheint sich dabei insbesondere bei komplexen Unternehmen vorteilhaft auf den Unternehmenserfolg auszuwirken. In dieser Arbeit werden deshalb vier Indikatoren für die Komplexität einer Unternehmung als moderierende Variablen in die empirischen Analysen einbezogen.
Bisherige Studien verwenden zur Messung des Internationalisierungsgrades von Verwaltungsräten den Ausländeranteil, die Diversität bezüglich nationaler Herkunft sowie die durchschnittliche Auslandserfahrung. In dieser Dissertation wird zusätzlich zu diesen drei Modellen ein ganzheitlicher Index zur Erfassung des Internationalisierungsgrades entwickelt. Ein fünftes Modell misst schliesslich die Kongruenz mit der Geschäftstätigkeit.
Die empirischen Analysen dieser Arbeit beruhen auf 95 börsenkotierten Schweizer Unternehmen. Um den Internationalisierungsgrad der Verwaltungsräte zu erfassen, wurden die Lebensläufe von über 600 Verwaltungsratsmitgliedern detailliert ausgewertet. Die so gewonnenen Daten wurden anschliessend mittels multipler Regression ausführlich untersucht.
Die empirischen Ergebnisse erlauben den Schluss, dass der Internationalisierungsgrad von Verwaltungsräten einen signifikant positiven Einfluss auf den Unternehmenserfolg hat. Ein ganzheitlicher Index scheint den Internationalisierungsgrad dabei am besten zu erfassen. Die Internationalisierung der Geschäftstätigkeit scheint überdies die Beziehung zwischen dem Internationalisierungsgrad und dem Unternehmenserfolg signifikant positiv zu beeinflussen.

Kurzfassung (englisch)


For years, the degree of board internationalization has continuously increased worldwide. Yet, so far there are only few empirical studies on the influence of board internationalization on firm performance. This dissertation therefore develops comprehensive conceptual and empirical findings on the performance effects of board internationalization. In doing so, the company's performance is defined from a shareholder value perspective.
From a theoretical point of view, board internationalization has a positive impact on firm performance. Furthermore, a high degree of internationalization seems to have a particularly advantageous effect on the performance of complex companies. Hence, four different indicators for the complexity of a company are incorporated as moderating variables in the empirical analysis of this thesis.
Previous studies used to measure the degree of board internationalization by using the percentage of foreigners, the nationality diversity as well as the average international experience. In addition to this three models, this dissertation develops a holistic index to measure the degree of internationalization. A fifth model, finally, measures the congruence with the business operations.
The empirical analyses of this study are based on 95 publicly traded Swiss companies. To capture the degree of board internationalization, the curricula vitae of over 600 board members have been evaluated in detail. Subsequently, the resulting data were extensively analyzed using multiple regressions.
The empirical results allow the conclusion that the degree of board internationalization has a significant positive impact on firm performance. A holistic index seems to be the most suitable model to capture the degree of internationalization. Moreover, the internationalization of operations seems to have a significant positive influence on the relationship between board internationalization and firm performance.

Universität


Universität St.Gallen

Referent/Referentin


Gantenbein, Pascal (Prof. Dr.)

Korreferent/Korreferentin


Hilb, Martin (Prof. Dr.)

Erweitertes Diss. Komitee



Fachgebiet


Wirtschaftswissenschaften

Sprache


GER

Promotionstermin (dd.mm.yyyy)


22.02.2010

Erstellungsjahr (yyyy)


2009

Dokumentart


Dissertation

Format


PDF

Dissertationsnummer


3728

Quelle



PDF-File


dis3728.pdf

Dokumentverknüpfung


Link zu diesem Dokument







letzte Änderung: 11/14/2013 - Allgemeine rechtliche Informationen - Datenschutz [ Nach oben ]