Metadaten







Promotionsordnung



Kumulative Dissertation



Titel


Die duale Erklärung von Organisation als Handlungssystem - Eine theoretische und empirische Spurensuche

Titel (englisch)


Organization as dual phenomenon of both structure and action - A theoretical and empirical quest

Autor/Autorin


Schütz, Judith

2. Autor/Autorin



Geburtsdatum


15.09.1960

Geburtsort


Ebikon, Schweiz

Matrikelnummer



Schlagwörter (GND)


Helvetia Patria Versicherungen; Handlungssystem; Organisationswandel; Organisationstheorie

DDC (Dewey Decimal Classification)


Wirtschaft - 330

Freie Stichwörter (deutsch)


Wandel; Organisation; Handlungssystem; relationaler Konstruktivisimus; Theorie der Strukturierung; Zwänge kollektiven Handelns; Macht und Politik; Wandel

Freie Stichwörter (englisch)


Theory of the firm; organization theory; social constructionism; theory of structuration; constraints of collective action; power and politics; change

Kurzfassung


Die Dissertation entwickelt einen theoretischen Bezugsrahmen, der sowohl den zwangsläufigen, stabilisierenden Aspekt, als auch den zukunftsoffenen, kontingenten Charakter organisationalen Geschehens und organisationaler Entwicklung integrierend zu erklären versucht.
Der erste Teil der Arbeit enthält eine systematische Ausdifferenzierung der wissenschaftstheoretischen und forschungsmethodischen Grundlagen aus relational-konstruktivistischer Sicht. Im zweiten Teil erfolgt eine Rekonzeptualisierung zentraler organisationstheoretischer Begriffe unter Rückgriff auf die grundlegenden Arbeiten der Strukturationstheorie (Giddens), der Sozialpsychologie des Organisierens (Hosking/Morley) und des Spiel-Konzepts (Crozier/Friedberg). Daraus ergibt sich eine duale Theorie von Organisation, die Organisation als Handlungssystem begreift. Organisieren wird dabei als Verhandlungsprozess verstanden, der gleichermassen eingeschränkt und ermöglicht wird durch Strukturmodalitäten (Stabilisierung des Handlungsstroms) und Bezugsfähigkeiten (Kontingenz des Handelns). Der dritte Teil lotet das heuristische Deutungspotential dieser Theorieskizze empirisch aus. Dazu dient die Einzelfallstudie Helvetia Patria Versicherungen, deren Unternehmensentwicklung von der Fusion bis in die neuste Zeit hinein als Handlungssystem rekonstruiert wird. Im abschliessenden vierten Teil werden die theoretischen Implikationen und praktischen Schlussfolgerungen der Dissertation abgeleitet. Dazu gehören insbesondere Hinweise für den Wandel und die Erneuerung von Organisationen.

Kurzfassung (englisch)


This dissertation details a theoretical framework for understanding the stabilizing and restrictive aspects, as well as the contingent and enabling character, of organizing and organizational development.
The first part of the thesis embraces a systematic treatise of scientific theory and research methodology from a social constructionist perspective. In the second section, a re-conceptualization of central terms of organization theory is derived, based on the Structuration Theory (Giddens), the Social Psychology of Organizing (Hosking/Morley) and the Game Concept of Organizing (Crozier/Friedberg). The result is a dual theory of organization that understands organization as an action system. Central to the action system is the negotiation process integral to organizing. This negotiation process is simultaneously restricted and enabled through structure modalities and action capabilities. The third part empirically examines the heuristic potential of this theoretical framework. The example case study, Helvetia Patria (insurance company), serves as a practical application through its analysis of the organizational development of the company over a period of ten years, from the merger in 1992 up to the most recent change project in 2001. The final section of this dissertation imparts the theoretical and practical implications of the study, and provides recommendations for conducting successful change and renewal within organizations.

Universität


Universität St.Gallen

Referent/Referentin


Schedler, Kuno (Prof. Dr.)

Korreferent/Korreferentin


Rüegg-Stürm, Johannes (Prof. Dr.)

Erweitertes Diss. Komitee



Fachgebiet


Wirtschaftswissenschaften

Sprache


GER

Promotionstermin (dd.mm.yyyy)


18.10.2004

Erstellungsjahr (yyyy)


2004

Dokumentart


Dissertation

Format


PDF

Dissertationsnummer


2916

Quelle



PDF-File


dis2916.pdf

Dokumentverknüpfung


Link zu diesem Dokument







letzte Änderung: 11/23/2006 - Allgemeine rechtliche Informationen - Datenschutz [ Nach oben ]