Metadaten







Promotionsordnung


PromO94

Kumulative Dissertation


nein

Titel


A New Approach to the Valuation of Real Estate Investment Trusts

Titel (englisch)



Autor/Autorin


Rackensperger, Frank

2. Autor/Autorin



Geburtsdatum


12.09.1981

Geburtsort


Brilon, Deutschland

Matrikelnummer


05600283

Schlagwörter (GND)


Immobilienfonds auf Aktien; Unternehmensbewertung; Aktienkurs; Betriebliche Kennzahl

DDC (Dewey Decimal Classification)


Wirtschaft - 330

Freie Stichwörter (deutsch)


Immobilien; Immobilienbewertung

Freie Stichwörter (englisch)


Real estate investment company; corporate valuation; real estate valuation; real estate

Kurzfassung


Die Bewertung von Unternehmen wurde zahlreichen wissenschaftlichen Abhandlungen unterzogen. Im Gegensatz dazu existieren nur vereinzelt akademische Untersuchungen zur Bewertung von so genannten Real Estate Investment Trusts (REITs), welche eine bedeutende Form der Verbriefung von Immobilienanlagen darstellen.
Ausgehend von diesen Beobachtungen soll in der vorliegenden Arbeit ein Instrument zur Bewertung von REITs entwickelt werden. Sorgfältige Beachtung finden dabei die gesetzlichen Auflagen, welche REITs zu erfüllen haben, um hinsichtlich ihrer ausgeschütteten Erträge eine Steuerbefreiung zu erhalten. Die Untersuchung der Auflagen zeigt, dass die Immobilienbestandshaltung, welche das Management und das Betreiben von Objekten beinhalten kann, einen wesentlichen Einfluss auf die insgesamt erwirtschafteten Umsatzerlöse eines REIT ausübt. Darüber hinaus sind die von REITs, zumeist mit nennenswertem Fremdkapitaleinsatz, gehaltenen Objektbestände häufig einer einzelnen Nutzungsart zuzuordnen. Weitere statistische Untersuchungen belegen einen relativ hohen Erklärungs- und Prognosegehalt von Frühindikatoren sowie Aktienmarktrenditen auf die Börsenkurse von REITs. Unter Berücksichtigung dieser Erkenntnisse sowie der Untersuchung bestehender Unternehmensbewertungsmethoden, wird ein Instrument zur Bewertung von REITs entwickelt. Neben der zuvor beschriebenen Bestandshaltung und den damit verbunden Aktivitäten, werden im Rahmen des Instruments Investitions- und Finanzierungsaktivitäten eines REIT berücksichtigt. Investitionsaktivitäten beziehen sich auf den Objektan- und verkauf während Finanzierungsaktivitäten vorwiegend etwaige Einsparungen von Fremdfinanzierungskosten sowie erwartete Insolvenzkosten betreffen.
Im Ergebnis erweitert das vorgeschlagene Modell, welches sich insbesondere zur strukturierten Beurteilung eines REIT eignet, bereits bestehende Untersuchungen.

Kurzfassung (englisch)


The valuation of corporations has received considerable attention in the scientific literature. In contrast, little academic research has been devoted to the valuation of Real Estate Investment Trusts (REITs) as a major vehicle for the securitisation of property investments.
Taking academic research into consideration, a tool that is appropriate for the valuation of REITs is proposed in this work. Particular attention is paid to major legal requirements that need to be fulfilled by REITs to benefit from a tax exemption on earnings distributed to shareholders. The assessment of these requirements, in terms of their implementation through REITs, revealed a strong impact on total firm revenues emanating from the holding, management and operation of real estate assets. Likewise, the portfolios held by REITs are mostly concentrated on a specific property sector and financed by substantial debt. Further analyses regarding the explanatory power and predictive ability of both observable and latent variables on REITs show a notable impact of the change in the leading indicator variable and general stock market returns on changes in REIT share prices. Capitalising on these findings and on a review of both conventional corporate and REIT-specific valuation approaches, a new valuation tool is proposed. The operating, investing and financing activities pursued by REITs are addressed separately in detail. Operating activities refer to the holding, management and operation of real estate assets. Investing activities concern the acquisition and disposal of properties and are found to have a considerable impact on the valuation. Financing activities are primarily motivated through the possibility that a REIT will finance assets below market conditions, while bankruptcy costs can account for a considerable share.
Overall, the proposed model complements scientific research on the valuation of REITs while offering the possibility of performing a structural assessment of these real estate-related entities.

Universität


Universität St.Gallen

Referent/Referentin


Baumberger, Jörg (Prof. Dr.)

Korreferent/Korreferentin


Gantenbein, Pascal (Prof. Dr.)

Erweitertes Diss. Komitee



Fachgebiet


Wirtschaftswissenschaften

Sprache


ENG

Promotionstermin (dd.mm.yyyy)


20.02.2012

Erstellungsjahr (yyyy)


2012

Dokumentart


Dissertation

Format


PDF

Dissertationsnummer


3925

Quelle



PDF-File


dis3925.pdf

Dokumentverknüpfung


Link zu diesem Dokument







letzte Änderung: 02/26/2016 - Allgemeine rechtliche Informationen - Datenschutz [ Nach oben ]