Metadaten







Promotionsordnung



Kumulative Dissertation



Titel


Organisationsveränderungen aus der Perspektive von Führungskräften - Eine qualitative Untersuchung am Beispiel ausgewählter Schweizer Grossunternehmen

Titel (englisch)


Organizational Change from the Perspective of Managers - A Qualitative Study Exemplified on the Basis of a Selection of Large Swiss Organizations

Autor/Autorin


Lenzhofer, Thomas

2. Autor/Autorin



Geburtsdatum


28.01.1970

Geburtsort


Zürich

Matrikelnummer



Schlagwörter (GND)


Schweiz; Organisationswandel; Führungskraft; Gefühl; Psychische Belastung; Zwischenmenschliche Beziehung; Interview

DDC (Dewey Decimal Classification)


Sozialwissenschaften - 300

Freie Stichwörter (deutsch)


Organisationsveränderungen; Führungskräfte; Emotionen; Soziale Beziehungen; Psychologischer Vertrag; Psychologischer Kontrakt

Freie Stichwörter (englisch)


Organizational Change; Management; Emotions; Social Relationship; Psychological Stress; Psychological Contract

Kurzfassung


In dieser explorativen Studie wird mittels Methoden der qualitativen Sozialforschung das Erleben des unternehmerischen Alltags aus der Perspektive von ausgewählten Führungskräften, die nicht der Geschäftsleitung angehören, beschrieben. Diese Beschreibung zeigt die von den Führungskräften wahrgenommenen und interpretierten Ereignisse und ihre Reaktionen darauf. Die interviewten Führungskräfte sind bei Organisationsveränderungen emotional besonders gefordert, ihre Aufgaben sind vielfältig und ihre Funktionen und Rollen werden kontrovers diskutiert. Die Aussagen spiegeln einerseits die Stimmung in Grossbetrieben, andererseits geben sie Hinweise für eine nachhaltige Gestaltung von Organisationsveränderungen.
Mit dieser Arbeit soll ein Bewusstsein dafür geschaffen werden, dass selbst kleinste Systeminterventionen respektive -veränderungen Wirkungskreise nach sich ziehen können, die entscheidend sind für den Verlauf eines Veränderungsprozesses.

Kurzfassung (englisch)


This exploratory study highlights the professional experience of managers, none in top management, in their business environment. They are, however, particularly emotionally challenged during organizational changes, as the interviews show. Their multifaceted duties and responsibilities and their functions and roles are discussed controversially. This qualitative research shows the managers’ ways of perceiving, interpreting and finally reacting to events and changes. On the one hand the statements reflect the business climate, on the other hand they give hints how to plan and realize sustainable organizational changes.
This work intends to increase the awareness of the fact that even the subtlest interventions and changes within a system can be crucial for the course of the whole process of organizational change.

Universität


Universität St.Gallen

Referent/Referentin


Hilb, Martin (Prof. Dr.)

Korreferent/Korreferentin


Metzger, Christoph (Prof. Dr.)

Erweitertes Diss. Komitee



Fachgebiet


Wirtschaftswissenschaften

Sprache


GER

Promotionstermin (dd.mm.yyyy)


23.10.2006

Erstellungsjahr (yyyy)


2006

Dokumentart


Dissertation

Format


PDF

Dissertationsnummer


3231

Quelle



PDF-File


dis3231.pdf

Dokumentverknüpfung


Link zu diesem Dokument







letzte Änderung: 05/22/2007 - Allgemeine rechtliche Informationen - Datenschutz [ Nach oben ]