Metadaten







Promotionsordnung


PromO07

Kumulative Dissertation


nein

Titel


Patterns of Corporate Change : How Multi-Business Firms Align Strategy and Structure

Titel (englisch)



Autor/Autorin


Lochbrunner, Veronika

2. Autor/Autorin



Geburtsdatum


02.10.1978

Geburtsort


Lindau/Bodensee, Deutschland

Matrikelnummer


00645168

Schlagwörter (GND)


Deutschland; Konzernorganisation; Organisationsstruktur; Organisationswandel; Strategische Planung; Geschichte 2000-2009

DDC (Dewey Decimal Classification)


Wirtschaft - 330

Freie Stichwörter (deutsch)


Unternehmensstrategie; Wandel; Mehrgeschäftsunternehmen; Konzern; Konfigurationstheorie; Inhaltsanalyse

Freie Stichwörter (englisch)


Corporate strategy; corporate structure; change; multi-business firm; configurational approach; content analysis

Kurzfassung


In der heutigen, hochkompetitiven und sich schnell ändernden Geschäftswelt spielt Wandel in Unternehmen eine zentrale Rolle. Diversifizierte Firmen sind stärker als andere gefordert ihre Unternehmensstrategien und -strukturen an das sich ändernde Umfeld anzupassen. Sie müssen sich sowohl mit externen als auch mit internen Anpassungen von Strategie und Struktur und deren Wechselwirkungen befassen. Beides ist zentral für die Wertschaffung auf Unternehmensebene, somit die Legitimation eines diversifizierten Unternehmens und schlussendlich auch seines Überlebens, da es immer mit dem Risiko der Zerschlagung konfrontiert ist. Basierend auf der Konfigurationstheorie folgt diese Arbeit einem neuen Ansatz um Veränderungen von Strategie und Struktur auf Konzernebene diversifizierter Unternehmen zu analysieren. Im Unterschied zu bisheriger Forschung basiert diese Arbeit auf einer breiten Konzeptionalisierung von Unternehmensstrategie und Unternehmensstruktur und untersucht mit Hilfe eines longitudinalen und induktiven Ansatzes, wie sich Strategie-Struktur-Konfigurationen über die Zeit ändern. Basierend auf einer qualitativen Inhaltsanalyse von Aktionärsbriefen deutscher Dax 30-Unternehmen über eine Zehn-Jahres-Periode (2000-2009) beschreibt und erklärt diese Arbeit Muster von Strategie-Struktur-Wandel auf Unternehmensebene in diversifizierten Firmen. Die Ergebnisse dieser Arbeit zeigen, dass es entscheidend ist, dass Manager ihre Entscheidungen bezüglich Unternehmenswandel nicht als isolierte Ereignisse betrachten, sondern sie vielmehr als Teil eines langfristigen, zusammenhängenden und stimmigen Wandelmusters sehen. Ergebnis dieser Arbeit ist eine Typologie des Unternehmenswandels, die aufzeigt, dass Manager einen bestimmten Idealtyp eines Unternehmenswandelmusters wählen (Springer, Läufer, Schreiter), und diesen dann konsistent und konsequent über eine lange Zeitperiode verfolgen sollten, um erfolgreich zu sein.

Kurzfassung (englisch)


The compelling need for corporate change has never been stronger than in today's globalized, highly competitive, and fast changing business world. Multi-business firms need to adjust their corporate strategy and structure to changing environments and consequently to each other far more than most others. For they must deal with both external and internal strategy-structure fit which are vital for corporate-level value creation and thus a multi-business firm's legitimization and ultimately its survival which is at greater risk than standardly the case. This study adopts a new approach based on a configurational perspective to analyze strategy and structural changes at the corporate level of diversified firms. In contrast with previous research, it develops broad conceptualizations of corporate strategy and corporate structure and studies in a longitudinal and inductive manner how strategy-structure configurations change over time. Based on a qualitative content analysis of letters to shareholders from the annual reports of the German Dax30 firms for a ten-year period (2000-2009), this study describes and explains patterns of corporate-level strategy-structure change. The findings of this study imply that it is critical that corporate managers do not view particular decisions for corporate change as isolated events, but instead view them as part of a long-term, coherent change pattern. This study proposes a typology of corporate change which suggests that corporate managers should choose a particular ideal type of corporate change pattern (jumper, runner or strider), and then follow it closely and consistently over a long period of time.

Universität


Universität St.Gallen

Referent/Referentin


Müller-Stewens, Günter (Prof. Dr.)

Korreferent/Korreferentin


Schwaninger, Markus (Prof. Dr.)

Erweitertes Diss. Komitee



Fachgebiet


Betriebswirtschaftslehre (PMA)

Sprache


ENG

Promotionstermin (dd.mm.yyyy)


19.09.2011

Erstellungsjahr (yyyy)


2011

Dokumentart


Dissertation

Format


PDF

Dissertationsnummer


3915

Quelle



PDF-File


dis3915.pdf

Dokumentverknüpfung


Link zu diesem Dokument







letzte Änderung: 08/14/2015 - Allgemeine rechtliche Informationen - Datenschutz [ Nach oben ]