Metadaten







Promotionsordnung


PromO94

Kumulative Dissertation


nein

Titel


Multi-Dimensional Risk and Investment Return in the Energy Sector : The Case of Electric Transmission Networks

Titel (englisch)



Autor/Autorin


Rabensteiner, Peter

2. Autor/Autorin



Geburtsdatum


09.09.1983

Geburtsort



Matrikelnummer


02607265

Schlagwörter (GND)


Energiewirtschaft; Übertragungsnetz; Regulierung; Netzausbau; Kapitalkosten; Investitionsanalyse

DDC (Dewey Decimal Classification)


Wirtschaft - 330

Freie Stichwörter (deutsch)



Freie Stichwörter (englisch)


Risk Analysis; Regulatory Risk; Cost of Capital; Regulation; Energy Markets; Electricity Transmission Network

Kurzfassung


Die vorliegende Dissertation untersucht die kapitalbezogenen Aspekte von Investitionen im regulierten Energiesektor, wobei der Fokus auf dem elektrischen Übertragungsnetz liegt. Eine grundlegende Prämisse ist hierbei die "Endogenität des Risikos," wonach das Risikoprofil einer regulierten Investition von den Spezifikationen des regulatorischen Marktdesigns abhängt, durch welches stochastische Kosten und Einnahmen unter den beteiligten Stakeholdern - den Investoren, Konsumenten und Steuerzahlern - aufgeteilt werden. Das übergreifende Konzept ist ein multidimensionales regulatorisches Risiko-Framework, welches eine systematische Beurteilung des Einflusses von stochastischen Risiken auf den Marktwert und Cashflow von regulierten Unternehmen ermöglicht. Gemäss den Dimensionen des Risiko-Frameworks werden die einzelnen Risiken nach ihren systematischen und symmetrischen Eigenschaften sowie nach deren finanziellen Auswirkungen auf das regulierte Unternehmen charakterisiert. Auf Grundlage der konzeptionellen Aufarbeitung und einer umfassenden bibliografischen Übersicht über die vorhandene wissenschaftliche Literatur werden neue Forschungsansätze entwickelt, welche sich mit den identifizierten analytischen und empirischen Forschungslücken befassen: Erstens erlaubt eine kapitalmarktbasierte Kennzahl für das implizierte systematische Risiko, welches auf Basis fundamentaler Bewertungsmodelle und Marktpreise errechnet werden kann, eine robuste Schätzung der Kapitalkosten von börsennotierten Übertragungsfirmen. Eine auf diesem Ansatz beruhende Anpassung der erlaubten Rendite könnte ein wertvolles selbstkorrigierendes Instrumentarium für Regulatoren darstellen. Zweitens ergibt die Analyse einer hypothetischen grenzüberschreitenden Übertragungsleitung zwischen Polen und Österreich, welche aufgrund stündlicher Spotpreise an den jeweiligen Strombörsen durchgeführt wurde, eine Schätzung des systematischen Risikos nahe Null; somit sollten die Kapitalkosten einer derartigen Investition ceteris paribus dem risikofreien Zinssatz entsprechen. Jedoch weist der im Zeitverlauf sinkende Preisunterschied zwischen den beiden Märkten auf eine künftig reduzierte Rentabilität für die untersuchte Übertragungsleitung hin. Drittens wird ein Realoptionen-Modell entwickelt, um den optimalen Zeitpunkt von Investitionsentscheidungen bei gegebener Irreversibilität von langfristigen Vermögenswerten zu analysieren. Die vorgestellten Ergebnisse sollten wertvolle Erkenntnisse für Investoren und Finanzanalysten bei der Beurteilung von Investitionsopportunitäten im Energiesektor liefern sowie Regulatoren bei der Formulierung von effizienten Anreizen hinsichtlich des Netzausbaus unterstützen.

Kurzfassung (englisch)


The present study investigates the capital-related aspects of regulated investments in the energy sector, with a focus on the electric transmission network. The study is based on the understanding that the risk exposure of a regulated investment essentially depends on the specification of the regulatory market design that allocates future stochastic costs and benefits among stakeholders: investors, consumers, and taxpayers. The guiding perspective is a multi-dimensional regulatory risk framework that allows a systematic examination of the risk exposures of a regulated firm according to the stochastic impact on the firm's market value and cash flows. The dimensions of the risk framework are the systematic nature, the symmetric nature, and the financial impact of a given individual risk exposure. Besides the conceptual work of the dissertation and a comprehensive bibliographic overview of the existing academic literature, novel research designs are developed to address analytical and empirical research gaps in the literature: First, the computation of the implied systematic risk for publicly listed grid companies based on fundamental valuation models is shown to produce robust estimates for the cost of capital in countries with a low to moderate risk-free rate. A market-determined adjustment to the allowed rate of return could offer a valuable self-correcting instrument to regulators. Second, the analysis of a hypothetical cross-border merchant transmission line between Poland and Austria based on hourly electricity spot prices yields an estimated systematic risk of close to zero, and thus ceteris paribus an estimate of the cost of capital equal to the risk-free rate. A well-defined downward trend in the price differential between the two markets indicates a reduced profitability for the examined transmission line in the future. Third, a continuous-time real option pricing model is developed to analyze the optimal timing of investment decisions given irreversibility of long-term assets. The presented findings should provide valuable insights for investors and financial analysts that are assessing an investment in the energy sector as well as for regulators that have to provide efficient incentives for network expansion.

Universität


Universität St.Gallen

Referent/Referentin


Spremann, Klaus (Prof. Dr.)

Korreferent/Korreferentin


Grüner, Andreas (Prof. Dr.)

Erweitertes Diss. Komitee



Fachgebiet


Wirtschaftswissenschaften

Sprache


ENG

Promotionstermin (dd.mm.yyyy)


18.02.2013

Erstellungsjahr (yyyy)


2012

Dokumentart


Dissertation

Format


PDF

Dissertationsnummer


4105

Quelle



PDF-File


dis4105.pdf

Dokumentverknüpfung


Link zu diesem Dokument







letzte Änderung: 07/21/2017 - Allgemeine rechtliche Informationen - Datenschutz [ Nach oben ]