Metadaten







Promotionsordnung



Kumulative Dissertation



Titel


Contingency-based Design of Management Control Systems

Titel (englisch)



Autor/Autorin


Pock, Thomas

2. Autor/Autorin



Geburtsdatum


07.08.1976

Geburtsort


Mönchengladbach (Deutschland)

Matrikelnummer



Schlagwörter (GND)


Management; Controlling; Organisationswandel; Organisation : Effizienz; Verbraucherzufriedenheit

DDC (Dewey Decimal Classification)


Wirtschaft - 330

Freie Stichwörter (deutsch)


Qualitätsplanung; Zielbildung; Balanced Scorecard; Kontingenz; Qualitätsmanagement; Qualitätsplanung; Prozessfähigkeit; Effizienz; Kosten; Trade-off; Strategie; Porter; Prozessqualität

Freie Stichwörter (englisch)


Quality planning; strategy; efficiency; target setting; costs; trade-off; Porter; process quality

Kurzfassung


Um Effizienz und Qualität zu steiern wenden viele Unternehmen immer komplexere Management Control Systeme an. In einigen Fällen zahlt sich dieses aus, während in anderen Unternehmen nur eine geringe Nachhaltigkeit dieser Praktiken zu sehen ist.
Die Dissertation analysiert, wie situationsspezifische Herausforderungen die Komplexität von Management Control Systemen beeinflussen. Anhand des Change Management Beispieles von fünf Unternehmen wird dargestellt, wie Unternehmen ihr MCS und die damit verbundenen strategischen Zielvorgaben über die Zeit ändern.
Mit Blick auf Qualitätsziele kann man folgern, dass manche Industrien oft mit einer charakteristischen Trade-off Situation konfrontiert sind, in der Sie zwischen Kundenzufriedenheit und Effizienz abwägen müssen. Basierend auf quantitativen Daten von Stern Stewart Co. und Kundenzufriedenheitsdaten des American Customer Satisfaction Index sient man, wie sich dieser Zieldefinierungsprozess stark zwischen Unternehmen und Branchen unterscheidet. Basierend auf dieser Erkenntnis ist auch das MCS je nach Unternehmen und Branche unterschiedlich ausgeprägt. In jedem Fall ist ein fundiertes Verständnis der wesentlichen Treiber der Kundenzufriedenheit entscheidend für den Unternehmenserfolg.

Kurzfassung (englisch)


In order to increase effiency and quality, Management control Systems are becoming increasingly complex across most industries. In some cases, this increased effort seems to pay off in terms of positive financial returns. However, other companies show a short sustainability of enhanced management control practices or initiatives which seemed successful and beneficial for other industries.
The thesis provides a well-founded analysis of situation-specific drivers and limitations to the complexity of Management Control Systems. By describing change management processes using the example of five companies from different industries, a detailed picture is given on how different and changing internal and external challenges can determine the way companies can or should design their MCS. One key outcome from the case studies shows that, with regard to quality targets, some industries often encounter a characteristic trade-off situation between increasing customer satisfaction on the one hand and efficiency of operations on the other.
Quantitative results based on financial data from Stern Stewart Co. and data on customer satisfaction from the American Customer Satisfaction Index underscore that the way companies can and should deal with a strategic target, e.g. customer satisfaction, differs significantly from company to company, and even more so between industries. In the same way, the complexity of Management Control Systems should differ. A profound knowledge of measures and drivers of customer satisfaction is one key to success.

Universität


Universität St.Gallen

Referent/Referentin


Fahrni, Fritz (Prof. PhD)

Korreferent/Korreferentin


Westlund, Anders (Prof. PhD)

Erweitertes Diss. Komitee



Fachgebiet


Wirtschaftswissenschaften

Sprache


ENG

Promotionstermin (dd.mm.yyyy)


02.04.2007

Erstellungsjahr (yyyy)


2006

Dokumentart


Dissertation

Format


PDF

Dissertationsnummer


3277

Quelle



PDF-File


dis3277.pdf

Dokumentverknüpfung


Link zu diesem Dokument







letzte Änderung: 05/24/2007 - Allgemeine rechtliche Informationen - Datenschutz [ Nach oben ]