Metadaten







Promotionsordnung


PromO07

Kumulative Dissertation


ja

Titel


Managing Intellectual Property : IP outsourcing and the supply side of IP Management

Titel (englisch)



Autor/Autorin


Süzeroglu-Melchiors, Sevim

Unter Mitarbeit von


Gassmann, Oliver (Prof. Dr.)

Geburtsdatum


26.08.1975

Geburtsort



Matrikelnummer


08617607

Schlagwörter (GND)


Geistiges Eigentum; Outsourcing; Patent; Strategie

DDC (Dewey Decimal Classification)


Wirtschaft - 330

Freie Stichwörter (deutsch)


IP Management; IP Strategien; Anmeldestrategien; IP Dienstleister; Patentstrategie

Freie Stichwörter (englisch)


IP Management; IP Strategies; Filing Strategies; IP Suppliers; Intellectual Property

Kurzfassung


Seit einigen Jahren kann beobachtet werden, dass Unternehmen zunehmend marginale Innovationen in Patente umwandeln. Alle wichtigen Patentämter weltweit sind mit einer regelrechten "Explosion von Patentanmeldungen" konfrontiert (Harhoff et al., 2007). Die Rolle von geistigem Eigentum - englisch: Intellectual Property (IP) - vor allem von Patentmanagement hat sich von einem rein rechtlichen Konstrukt, hin zu einem Bereich von strategischer Bedeutung entwickelt. Obwohl Fragestellungen in Hinblick auf strategisches Patentmanagement zuletzt Gegenstand zunehmender Forschung und Praxis geworden sind, mangelt es bislang an dedizierter Forschung zu IP Outsourcing und deren Einfluss auf das Management von Patenten. Aus diesem Grunde, untersucht meine Dissertation empirisch folgende wichtige Fragestellungen: Wie Firmen Outsourcingstrategien definieren, welche Typen von IP Intermediären im Umfeld von IP existieren und wie diese IP Intermediäre die IP Strategien von Unternehmen beeinflussen.
Meine Dissertation besteht aus einem Einleitungskapitel und drei individuellen Forschungsartikeln. Das Einleitungskapitel erläutert die Motivation der Arbeit und gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der Forschung. Desweiteren untersuchen die nachfolgenden drei Artikel spezifische Forschungsfragen zum Thema IP Outsourcing und dem Management von IP unter Zusammenarbeit mit IP Intermediären. Der erste Artikel betrachtet das Phänomen IP Outsourcing näher und analysiert Unternehmensstrategien in Bezug auf IP Outsourcing. Der zweite Artikel fokussiert sich auf IP Intermediäre, indem unterschiedliche IP Dienstleister vorgestellt werden und sowohl Motive, als auch Determinanten für die Auswahl von IP Dienstleister untersucht werden. Der letzte Artikel befasst sich mit der Frage, wie externe Patentanwälte und deren Erfahrung auf die Patentanmeldestrategie von Unternehmen Einfluss nehmen. Meine Dissertation leistet durch Beantwortung wichtiger Fragestellungen in Hinblick auf IP Outsourcing und die Lieferantenseite von IP Management, sowie durch Erarbeitung von Managementempfehlungen zum praxisrelevanten Thema IP Outsourcing und IP Dienstleitern einen Beitrag zur aktuellen Forschung.

Kurzfassung (englisch)


In recent years, firms have been turning marginal innovations into patents more frequently than previously. All major patent offices worldwide are facing a "patent explosion" (Harhoff et al., 2007). The role of Intellectual Property (IP), particularly of patents has moved from a purely legal barrier to a strategic matter. Although issues and challenges related to strategic patenting are increasingly subject of research and management practice, relatively less attention has been paid to outsourcing strategies and the management of IP by means of IP intermediaries. Therefore, my thesis empirically investigates how firms define IP outsourcing strategies, what kind of IP intermediaries they utilize, and how these IP intermediaries affect firms' IP strategy and IP performance.
My thesis is a compilation of an introductory chapter and three individual, self-standing research articles. While the introductory chapter outlines in detail the motivation of the thesis and provides an overview of the current state of the art in literature, the subsequent three articles investigate distinct research questions focusing on outsourcing of IP and the management of IPR with IP intermediaries. The first article investigates the phenomenon of IP outsourcing and explores, firms' IP outsourcing strategies. The second article focuses on the supply side of IP management by introducing the IP service provider as a highly specialized IP intermediary and by exploring firms' choices regarding IP intermediaries. Finally, article three concentrates on the question how external patent attorneys and their level of experience influence patent filing strategies. By investigating the above questions in the respective studies my thesis contributes to existing literature by focusing on the supply side of intellectual property management and by exploring so far unanswered questions. Furthermore, this thesis contributes to management practice by providing practical recommendations on how IP can be managed effectively with external IP intermediaries.

Universität


Universität St.Gallen

Referent/Referentin


Gassmann, Oliver (Prof. Dr.)

Korreferent/Korreferentin


Grichnik, Dietmar (Prof. Dr.)

Erweitertes Diss. Komitee



Fachgebiet


Betriebswirtschaftslehre (PMA)

Sprache


ENG

Promotionstermin (dd.mm.yyyy)


22.02.2016

Erstellungsjahr (yyyy)


2016

Dokumentart


Dissertation

Format


PDF

Dissertationsnummer


4500

Quelle



PDF-File


dis4500.pdf

Dokumentverknüpfung


Link zu diesem Dokument







letzte Änderung: 01/13/2016 - Allgemeine rechtliche Informationen - Datenschutz [ Nach oben ]