Metadaten







Promotionsordnung


PromO07

Kumulative Dissertation


nein

Titel


Die Persönlichkeit einer Führungskraft als relevanter Einflussfaktor auf den transformationalen bzw. transaktionalen Führungsstil - Mythos oder Realität der Führungspersönlichkeit?

Titel (englisch)


The personality of a leader as a relevant factor influencing the transformational and transactional leadership style - myth or reality of leadership personality?

Autor/Autorin


Fraude, Stefan

2. Autor/Autorin



Geburtsdatum


06.04.1982

Geburtsort


Winterthur

Matrikelnummer


03604220

Schlagwörter (GND)


Transformationale Führung; Führungskraft; Persönlichkeitsfaktor; Sozialkompetenz

DDC (Dewey Decimal Classification)


Wirtschaft - 330

Freie Stichwörter (deutsch)



Freie Stichwörter (englisch)


Transformational leadership; personality; leadership

Kurzfassung


Die Bedeutung der Mitarbeiterführung für eine erfolgreiche und prosperierende Entwicklung eines Unternehmens unter heutigen sehr kompetitiven Marktbedingungen scheint sowohl bei Managern als auch bei Wissenschaftlern unbestritten zu sein. Ein Blick auf statistische Daten und Fakten zeigt aber, dass dennoch viele Unternehmen nach wie vor Mühe bekunden eine effektive und effiziente Personalführung, die explizit auf die modernen Ansprüche von Mitarbeitern ausgerichtet ist, optimal im Unternehmen zu verankern.
Die vorliegende wissenschaftliche Arbeit fokussiert sich dementsprechend auf eines der aktuell besten Führungskonzepte der modernen Zeit, den Full Range of Leadership, und versucht im Sinne einer nutzenstiftenden Aufklärung für den wichtigen Teilaspekt des eigenschaftstheoretischen Ansatzes dieses Modells zusätzliche Erkenntnisse zu gewinnen. Konkret geht es um die Beziehung und somit in der Konsequenz um die determinierende Wirkung einzelner Merkmalsausprägungen der Persönlichkeit einer Führungskraft auf die transformationale bzw. transaktionale Führungsdimension des Full Range of Leadership. Der Fokus liegt bzgl. der Persönlichkeit einer Führungskraft auf dem Teilbereich der Sozialkompetenzen, da v. a. diese für Führungsaufgaben äusserst relevant sind. Der Erkenntnisgewinn zielt konsequent darauf ab, dass Hinweise und Informationen für eine erfolgreiche Implementierung einer effektiven und effizienten Mitarbeiterführung, im Sinne der transformationalen Führung des Full Range of Leadership, in Unternehmen generiert werden können.
Durch den Einsatz des Führungsstiltests Multifactor Leadership Questionnaire MLQ5x Short (für die Erfassung der Führungsstile des Full Range of Leadership) und des Persönlichkeitstests Bochumer Inventar der berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung BIP-17F konnten mit einer Stichprobe (n = 83) von Teilnehmern des Executive MBA HSG adäquate Primärdaten im Sinne einer quantitativen empirischen Erhebung gewonnen werden. Durch die Auswertungsmethodik der multiplen linearen OLS Regression wurde festgestellt, dass die Sozialkompetenzen als Teil der Persönlichkeit einer Führungskraft insbesondere Korrelationen zur transformationalen Führung aufweisen - bei der transaktionalen Führungsdimension spielt die Persönlichkeit lediglich eine untergeordnete oder keine Rolle.

Kurzfassung (englisch)


Given today's highly competitive market conditions, the importance of leadership for successful and prosperous corporate development appears to be undisputed among both managers as well as scientists. However, statistical data and facts indicate that many companies still find it difficult to optimally incorporate effective and efficient leadership in the company, which is tailored explicitly to the modern needs of employees.
Therefore, this research paper focuses on one of the presently best management concepts of modern times, the Full Range of Leadership, and for the purpose of beneficial clarification, endeavours to gain additional insights for the important aspect of the trait approach of this model. Specifically, it focuses on the relationship and thus consequently on the determining effect of individual attributes of the personality of a leader on the transformational and/or transactional leadership dimension of the Full Range of Leadership. In terms of the personality of a leader, the focus is on the sub-area of social skills, since they in particular are extremely relevant to leadership tasks. The knowledge gained consistently aims to ensure that advice and information can be generated in the company for successfully implementing effective and efficient leadership, in terms of the transformational leadership of the Full Range of Leadership.
By means of the MLQ5x Short Multifactor Leadership Questionnaire (for recording the leadership styles of the Full Range of Leadership) and the Bochumer Inventar der berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung (BIP-17F) personality test, a random sample (n = 83) of participants of the Executive MBA HSG provided adequate primary data for the purpose of a quantitative empirical survey. Using the multiple linear OLS regression evaluation method, it was established that social skills, as part of the personality of a leader, display particular correlations to transformational leadership; in the case of the transactional leadership dimension, personality plays only a minor role or none at all.

Universität


Universität St.Gallen

Referent/Referentin


Jenewein, Wolfgang (Prof. Dr.)

Korreferent/Korreferentin


Schögel, Marcus (Prof. Dr.)

Erweitertes Diss. Komitee



Fachgebiet


Betriebswirtschaftslehre (PMA)

Sprache


GER

Promotionstermin (dd.mm.yyyy)


14.09.2015

Erstellungsjahr (yyyy)


2015

Dokumentart


Dissertation

Format


PDF

Dissertationsnummer


4436

Quelle



PDF-File


dis4436.pdf

Dokumentverknüpfung


Link zu diesem Dokument







letzte Änderung: 11/11/2016 - Allgemeine rechtliche Informationen - Datenschutz [ Nach oben ]